"How I Met Your Mother", Ted Mosby erzählt im Jahr 2030 seinen Kindern alle Details darüber, wie er seine Frau kennengelernt hat. Seine Erläuterungen beginnen im Jahr 2005, als sich Ted als Architekturstudent eine Wohnung mit seinem Freund Marshall teilt. Kurze Zeit später lernt Ted die Nachrichtensprecherin Robin kennen und lieben. Sie will jedoch von einer festen Beziehung noch gar nichts wissen. Völlig unklar ist deshalb, welche der Frauen an Teds Seite nun die Mutter seiner Kinder wird.Im Bild (v.li.): Jason Segel (Marshall Eriksen), Alyson Hanningan (Lily Aldrin), Josh Radnor (Ted Mosby), Cobie Smulders (Robin Scherbatsky), Neil Patrick Harris (Barney Stinson). SENDUNG: ORF eins - - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/Sevenone International. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

© APA

Serienende
04/01/2014

"How I Met Your Mother"-Stars bedanken sich bei Fans

In der Nacht auf Dienstag wurde die letzte Episode der Erfolgsserie ausgestrahlt.

Die Stars der US-Comedyserie "How I Met Your Mother" haben sich zum Serienende bei Fans und Kollegen bedankt. "An alle, die dabei geholfen haben, #HIMYM zu kreieren: gut gemacht", twitterte Barney-Darsteller Neil Patrick Harris (40).

"Ich bin mehr als dankbar, Teil einer Show gewesen zu sein, die den Menschen so viel bedeutet hat", schrieb Josh Radnor (39). Er spielte seit 2005 Ted Mosby.

Die finale Episode der neunten und letzten Staffel wurde in der Nacht zu Dienstag im US-Fernsehen ausgestrahlt. "Danke an alle, die bei HIMYM mitgearbeitet haben und an die Fans, die dafĂĽr gesorgt haben, dass wir die letzten neun Jahre auf Sendung gehen durften", twitterte Cobie Smulders (31), die die TV-Reporterin Robin Scherbatsky mimte.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare