© EPA

Kult
03/03/2016

Hasselhoff spielt im Baywatch-Film mit

Aber nicht als Mitch - den gibt Dwayne Johnson. 2017 in den Kinos.

Der „Baywatch“-Kinofilm bekommt bekannten Zuwachs: David Hasselhoff, Star der Originalserie aus den 90ern, übernimmt eine Rolle in der Action-Komödie. Das verkündete sein neuer Kollege Dwayne Johnson nun mit einem Video. David Hasselhoff war in den 80er und 90er Jahren nicht nur der Star aus der Kultserie „Knight Rider“, mit der ihm der weltweite Durchbruch gelang, sondern auch aus „Baywatch“.

Er verkörperte Mitch Buchannon. Die Figur des Oberrettungsschwimmer findet nun den Weg auf die große Leinwand, dieses mal gespielt von Dwayne Johnson. Dieser hat jetzt ein Video über Facebook und Instagram geteilt, in dem er einen Auftritt von Hasselhoff in dem „Baywatch“-Kinofilm ankündigt – inklusive der ikonischen Strandläufe in Zeitlupe und glitzerndem Brusthaar.Auch Pamela Anderson ist übrigens noch im Gespräch für einen Auftritt, wie sie selbst jüngst im Interview verriet.

Einer Mini-Reunion in der Action-Komödie steht insofern nichts mehr im Weg, die Dwayne Johnson als Mischung aus „Avengers“ und „Anchorman“ beschreibt. Unter der Regie von Seth Gordon („Kill The Boss“) kommt „Baywatch“ im Mai 2017 in die Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.