Aktuelle Jury der neuen Staffel: Creative Director Thomas Hayo, Heidi Klum & Wolfgang Joop.

© ProSieben/ Oliver S.

Domina gegen Designer
02/06/2014

Germany’s next Topmodel mit alten Feinden

Neue Staffel startet am Donnerstag mit Wolfgang Joop & Heidi Klum als Juroren.

von Jasmin Schakfeh

Es war im Jahr 2009, als der weltweit erfolgreiche, deutsche Modedesigner Wolfgang Joop (67) mit Läster-Attacken auf Model/Moderatorin Heidi Klum (40) und ihre Casting-Show „Germany’s next Topmodel“ aufhorchen ließ: „Dieser Exhibitionismus und dieses Vorführen junger Mädchen ist nicht mein Stil. Heidis Dauer-Grinsen, die eng stehenden Augen, die schmalen Lippen und der wuchtige Körper! Sie könnte in ihrer eigenen Show niemals Topmodel werden.“

Harte Worte, die von der rheinischen „Frohnatur“ nur – wie lästiges Klumpert – vom Jury-Tisch gegrinst wurden.

Am Donnerstag, den 6.2.2014 (20.15, Pro7), startet die neue und neunte Staffel unter Vorsitz der TV-Domina. Und nachdem die Quoten, trotz offensichtlich eingefädelter Zickenkriege im Kandidatinnenfeld, empfindlich gesunken sind, ließen sich die Sendungsverantwortlichen etwas Besonderes einfallen. Sie stellten „Evergrins“ Klum just Joop als Juror zur Seite. Damit sind jetzt sogar verlässlich quotenträchtige Streitereien innerhalb der Jury programmiert ... Klum gibt sich über den Sinneswandel des einstigen Kritikers diplomatisch verblüfft: „Ich habe ihn nie als Juror angefragt. Nach all den negativen Aussagen wundert es mich, dass Wolfgang Joop – auf Wunsch des Senders – zugesagt hat.“

Während der renommierte (und renovierte) Modezar den Sinneswandel kleinlaut bemurmelt – „Ich habe als Vater zweier Kinder selbst eine starke pädagogische Verantwortung“ –, hofft Klum aufs Quotenplus. Motto: Der Zoff, aus dem die Träume sind ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.