Wirtschaft atmedia
03/13/2013

Flimmit zeigt Sixpackfilme

atDas Video-on-Demand-Portal Flimmit und der österreichische Film-Verleih und -Vertrieb Sixpackfilm vereinbarten eine Zusammenarbeit. Seit 12. März 2013 bietet Flimmit Filme des Verleihers an. Zunächst stehen im Rahmen eines als Sonderschau ausgewiesenen Zeitraums insgesamt 16 Lang- und 11-Kurzfilme von Produzenten wie Anja Salomonowitz, Sabine Derflinger, Bady Minck oder Virgil Widrich zur Verfügung.

Bis Ende April 2013 vermarktet Flimmit dieses Paket zu Sonderkonditionen als Streaming-Version. Die vereinbarten Kooperation soll über diesen Zeitpunkt hinaus fortgeführt werden und das Sixpackfilm-Spektrum im Portfolio der Video-on-Demand-Plattform sukzessive ausgebaut werden.

"Die Kooperation mit Flimmit sehen wir als Chance, neues Publikum jenseits der Festivals und Kinos für die Vielfalt des unabhängigen Filmschaffens hierzulande zu gewinnen und denjenigen, die bereits zu den Begeisterten gehören, die Möglichkeit zu geben, das eine oder andere wiederzusehen", erklärt Gerald Weber, stellvertretender Geschäftsführer von Sixpackfilm, die Intention, den Vertrieb in neue Zielgruppen aufzunehmen.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.