Pisa schaut fern
10/07/2014

Dichtheitsprobe

von Peter Pisa

Durch die umfangreiche Berichterstattung über die finanzielle Situation beim Bundesheer dringen nun Wörter ins ORF-Programm vor, die man früher nicht so oft zu hören bekommen hat. Zuletzt hat der Minister angekündigt, es werde „inspektioniert“ – was ja an und für sich toll ist, weil man durchs Inspektionieren endlich merken wird, ob noch alle dicht sind.
Eierspeisler – wie es im österreichischen Militärjargon für Offiziere heißt, wegen der gelben Waffenfarbe auf den Dienstgradabzeichen – und Obstler (Oberstleutnant) reden ja ein bissl anders, wenn sie im Schweinsgalopp koffern, und das belebt unsere Sprache ungemein.
In die Nachrichtensendungen passt das bestimmt sehr gut. Man muss nur aufpassen, dass diese schöne Fachsprache nicht in Kochsendungen einzieht, weil wenn Andi und Alex dann eine wunderbare, großartige, geradezu göttliche, mit Petersilie verzierte „Artillerie des kleinen Mannes“ (= Bohnen mit Speck) zubereiten, müssten die Zuschauer sofort abrüsten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.