© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
06/16/2021

Allianz kauft Anteil an ATC Europe für 530 Millionen Euro

American Tower betreibt Anlagen für drahtlose Kommunikation und verfügt in 17 Ländern über mehr als 170.000 Sendeanlagen.

Die Allianz beteiligt sich über ihre Investmenttochter für mehr als eine halbe Milliarde Euro an dem Infrastruktur-Unternehmen ATC Europe. Allianz Capital Partners übernehme einen Anteil von zehn Prozent an der American Tower Corporation (ATC) Europe, teilte der Versicherungsriese am Mittwoch mit. Der Wert der Transaktion belaufe sich auf über 530 Mio. Euro, was einem Unternehmenswert von über 8,8 Mrd. Euro für ATC Europe entspreche.

Die Allianz werde im Aufsichtsrat der Firma vertreten sein. Die Transaktion soll im dritten Quartal abgeschlossen werden. American Tower betreibt Anlagen für drahtlose Kommunikation und verfügt nach eigenen Angaben in 17 Ländern über mehr als 170.000 Sendeanlagen. Diese werden unter anderem an Telekommunikationsanbieter sowie Radio- und Fernsehsender vermietet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.