ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner (rechts) beim ORF-Sommergespräch mit Hans Bürger

© APA/HERBERT NEUBAUER

ORF-Talk
08/25/2015

Sommergespräch mit Mitterlehner im Mittelfeld

747.000 sahen den Talk mit dem VP-Vizekanzler. Strache überschritt nachträglich die Millionengrenze.

Bis zu 797.000 Zuseher verfolgten Montagabend das ORF-"Sommergespräch" mit ÖVP-Parteiobmann Reinhold Mitterlehner. Im Schnitt waren 747.000 bei 29 Prozent Marktanteil (15 Prozent in der Zielgruppe 12-49 Jahre) via ORF 2 mit dabei. Mitterlehner liegt damit im Mittelfeld hinter Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Frank Stronach sowie vor Eva Glawischnig (Grüne) und Matthias Strolz (NEOS).

Strache überschritt Millionengrenze

Strache hat übrigens bei seinem Auftritt in der Vorwoche nach der Gewichtung der Werte die Millionengrenze überschritten.

Das für heuer letzte " Sommergespräch" mit Kanzler und SPÖ-Chef Werner Faymann findet am 31. August statt.

Die bisherigen Reichweiten und Marktanteile der ORF-"Sommergespräche" 2015

Datum Politiker Zuschauer/Schnitt Marktanteil
27.7. Matthias Strolz (NEOS) 563.000 23 Prozent
3.8. Frank Stronach 827.000 34 Prozent
10.8. Eva Glawischnig (GRÜNE) 635.000 27 Prozent
17.8. Heinz-Christian Strache ( FPÖ) 1.007.000 36 Prozent
24.8. Reinhold Mitterlehner ( ÖVP) 747.000 29 Prozent*

*) nicht gewichtet

Die Top drei in der Geschichte der ORF-Sommergespräche

Datum Politiker Zuschauer/Schnitt
17.8.2015 Heinz-Christian Strache (FPÖ) 1.007.000
3.8.2015 Frank Stronach 827.000
28.8.1994 Jörg Haider (FPÖ) 807.000

Die bisherigen Sommergespräche

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.