Orthopäde Dr. Martin Gruber

© /MZA

Martin Gruber: Meine Gesundheitstipps
05/22/2016

Martin Gruber: Meine Gesundheitstipps

Der Orthopäde hält sich mit einem speziellen Ernährungskonzept fit.

Dr. Martin Gruber ist Facharzt für Orthopädie, Leiter des MZA (Medizinzentrum Alser Straße) und ÖSV Teamarzt

1. Fit im stressigen Job-Alltag

Ich verfolge das von einem Freund entwickelte Ernährungskonzept namens „Silberrückendiät“. Dieses Ernährungskonzept beruht auf den drei Säulen: Moisturize, Alkalize, Energize. Zunächst wird der Körper mit Wasser befeuchtet, dann mit einem Green Smoothie alkalisiert und schließlich energetisiert – ganz nach dem Motto: 2 Hände Grün, 1 Hand Proteine, 1 Hand nicht süße Früchte. Dann hat man die wichtigsten Regeln bereits befolgt.

2. Körperlich fit bleiben

Ein gesunder Mix aus Kraft, Kondition und Koordination; die Grundlagenausdauer kommt vom Radfahren, Kraft und Disziplin vom Boxen und Koordination durch funktionelles Training mit einem Trainer.

3. Mein persönlicher Gesundheitstipp

Je höher die sportliche Belastung ist, desto schmaler ist die Gratwanderung zwischen körperlicher Belastung und notwendiger Regeneration. Wichtig ist, sein persönliches Level der physischen Kompetenz zu ermitteln, um den Körper weder zu unter- noch zu überfordern.

4. Mein Lieblingsbuch zu diesem Thema

"Resilienz: Die unentdeckte Fähigkeit der wirklich Erfolgreichen" von Denis Mourlane. Resilienz ist ein Begriff aus der Physik und beschreibt die Fähigkeit auf störende Einflüsse zu reagieren. Sprich, nach einer elastischen Verfassung wieder in den Ausgangszustand zurückzukehren.

Weitere Gesundheitstipps von Ärzten in der KURIER-Serie finden Sie hier...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.