Für ein schönes Ballkleid muss man sich nicht in Unkosten stürzen.

© Kladyk/istockphoto

Kaufen nicht nötig
01/07/2016

Hier können Sie Ballkleider ausleihen

Ein Ballkleid kann man kaufen, muss man aber nicht. Der KURIER stellt die besten Verleih-Adressen vor.

von Maria Zelenko

Der Besuch eines Balls kann zu einer kostspieligen Sache werden, vor allem wenn es um die Wahl des perfekten Outfits geht. Ein Kleid für diesen Anlass ist selten unter 200 Euro zu haben, nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt jedoch auch eine kostengünstigere Alternative: Verleih. Hier können Sie in Wien und online Ihr Traumkleid für einen Abend finden.

Kleiderverleih Rottenberg

Vom Ballkleid bis zum Frack ist hier alles erhältlich. Tipp: Vorher einen Termin vereinbaren!

Porzellangasse 8, 1090 Wien, Tel: (+43) 317 61 55

Le Chic Wien

Eine große Auswahl in den Größen 32 bis 50. Achtung: Samstags nur bis 13 Uhr geöffnet.

Hormayrgasse 12, 1170 Wien, Tel: (+43) 486 52 88

Flossmann

Hier kann sowohl gekauft als auch ausgeliehen werden. Auch Stolen und Bolerojäckchen sind erhältlich.

Riemergasse 11, Mezzanin, 1010 Wien, Tel: (+43) 512 01 66

Goldene Naht

Neben der Anfertigung von Maßkleidern hat man sich hier auf den Verleih verschiedenster Ballkleider spezialisiert.

Zehetnerg 15, 1140 Wien, Tel: (+43) 9141137

Pret à Louer

Wer nicht ins Geschäft möchte, kann sich auch online das passende Modell aussuchen. Hier sollte man sich rechtzeitig entscheiden, denn der Versand nach Österreich dauert drei bis fünf Tage.

www.pretalouer.de

Chic by Choice

Kleider von Designern wie Marchesa Notte und Roland Mouret kosten normalerweise mehrere Tausend Euro. Hier kann man sie für einen Bruchteil des Preises ausleihen. Lieferzeit: 1 Tag.

www.chic-by-choice.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.