Victoria Beckham ist trotz Millionen-Minus sehr erfolgreich

© REUTERS/ANDREW KELLY

Verkalkuliert?
03/14/2016

Victoria Beckham: Ihr Label brauchte Finanzspritze

Die Designerin musste sich von Ehemann David mit 6,6 Millionen Euro unter die Arme greifen lassen.

Viele Jahre wurde Victoria Beckham f√ľr ihre Ambitionen als Designerin bel√§chelt, mittlerweile ist die Mode der 41-J√§hrigen ein Selbstl√§ufer. Satte 45 Millionen Euro Umsatz machte ihre Firma im Jahr 2014, doch f√ľr eine positive Bilanz reichte es offensichtlich doch nicht aus.

Umgerechnet 4,8 Millionen Euro fehlten am Ende des Jahres in der Kassa - Ehemann David musste finanziell einspringen.

Boutique-Er√∂ffnung sorgte f√ľr Minus

Wie die britische Website mirror.co.uk berichtet, half der Fußballer mit rund 6,6 Millionen Euro aus. Vor allem die Eröffnung der riesigen Boutique im Londoner Nobel-Stadtteil Mayfair hat ein großes Loch ins Budget gerissen. Ca. 3,6 Millionen Euro ließ sich Victoria die Umbauten der Räumlichkeiten kosten - inklusive luxuriöser Ausstattung von einem Architekten. Das Ex-Spice Girl hat einen dreijährigen Mietvertrag unterschrieben, die monatliche Miete beträgt umgerechnet 830 000 Euro.

Finanzielle Sorgen muss sich das Paar deshalb noch lange nicht machen. Das gemeinsame Verm√∂gen der beiden Stars wird auf √ľber 500 Millionen Euro gesch√§tzt.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare