Dieses Baby hat bereits seinen ersten Werbedeal an Land gezogen

© P&G Japan Hair Care Communications

Style
01/12/2019

Traummähne: Pantene engagiert Baby als neues Shampoo-Testimonial

Chanco ist gerade einmal ein Jahr alt. Dank ihrer Haare hat die Japanerin bereits ihren ersten großen Werbedeal.

Makellose Frauen mit geradezu unwirklich dichten, glänzenden und langen Haaren werben normalerweise für Shampoos, Conditioner und andere Haarprodukte. Umso überraschender ist das Testimonial, das Pantene für seine neue Kampagne in Japan ausgesucht hat.

Baby-Haarpracht

Chanco ist gerade einmal ein Jahr alt und dank ihrer Haare bereits ein kleiner Star in den sozialen Medien. Während der Kopf der meisten Babys nur mit einem zarten Flaum oder ein paar feinen Härchen bedeckt ist, hat die kleine Japanerin scheinbar den Haargen-Jackpot geknackt. Das Mädchen hat bereits jetzt ein dichte schwarze Mähne, mit der sie auf Instagram über 300.000 Follower begeistert.

Das US-Magazin People schrieb im vergangenen Jahr, dass Chanco mit Haaren wie diesen ihre eigenen Pantene-Werbung haben sollte. Tatsächlich wurde die Chefetage beim Konzern Procter & Gamble, zu dem Pantene gehört, auf das kleine Haarwunder aufmerksam.

An der Seite von Moderatorin Sato Kondo wirbt Chanco nun für die Haarmarke. Neben Plakaten wurde auch ein kurzer Werbespot produziert.

Ob Mama Kano ihrer Tochter jemals die Haare abschneiden würde? "Ich bevorzuge es, ihre Haare lang zu lassen", sagte sie im Interview mit People. "Und in der Zukunft möchte ich ein paar neue Stylings ausprobieren, wie Flechtfrisuren."