Haarspliss entfernen ohne an Länge zu verlieren

Close Up Of Hairdresser Hands Cutting Costumer Hai…
Foto: FotoSpeedy/istockphoto Wer Spliss hat, muss normalerweise Länge lassen

Der KURIER hat den Haarschnitt der etwas anderen Art ausprobiert.

"Bitte nur einen Zentimeter abschneiden!" - ich kann mich nicht mehr erinnern, wie oft dieser Satz bei meinem früheren Friseur gefallen ist. Da hat man monatelang  darauf gewartet, dass die Mähne ein wenig länger wird und dann soll man sich von den hart erarbeiteten Zentimetern gleich trennen? Nicht mit mir.

Doch wer seine Haare so wie ich seit vielen Jahren färbt, kommt um Spliss kaum herum. Was auch immer die Rückseiten von Conditionern und Kuren versprechen, sobald die Längen einmal kaputt sind, können sie nicht mehr repariert werden und müssen normalerweise ab. Kurz: Entweder man sieht irgendwann aus wie der Struwwelpeter oder man beißt in den sauren Apfel und trennt sich von ein paar Zentimetern mehr.

Spliss Cut

Dann hörte ich vom "Spliss Cut", bei dem die gespaltenen Haarenden entfernt werden, ohne dass man an Länge verliert. "Diese Technik ist bei jedem anwendbar. Die einzige Voraussetzung ist mindestens schulterlanges Haar", sagt Friseurin Carola Staudinger als sie meine Haare betrachtet. Sie beginnt sich von Haarsträhne zu Haarsträhne vorzuarbeiten, indem sie jeweils eine kleine Partie straff zieht. Dadurch springen die splissigen Enden auf und die Expertin schneidet sie entlang der Haarsträhne ab.

spliss cut Foto: Maria Zelenko

Erst anschließend folgt der eigentliche Schnitt, bei dem die Spitzen nur ein wenig geschnitten werden. "Die Haare sehen wieder gesund aus, obwohl man kaum an Länge verloren hat", erklärt Staudinger während sie meine Haare kaum sichtbar mit der Schere Millimeter um Millimeter bearbeitet.

Fazit: Ich verlasse splissfrei den Salon, sehe aber aus wie vorher - nur irgendwie besser.

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?