Frauen müssen deutlich tiefer in die Tasche greifen als Männer

© /andrej_k/iStockphoto

Selbes Produkt, höherer Preis
12/29/2015

Studie: So viel mehr müssen Frauen für Mode und Kosmetik zahlen

Händler verkaufen Männer-Produkte deutlich billiger, was zu einer Mehrbelastung für Frauen führt.

von Maria Zelenko

Nicht nur beim Gehalt müssen sich Frauen im Durchschnitt mit weniger zufrieden geben als ihre männlichen Kollegen. Auch in einem anderen Punkt haben sie deutliche finanzielle Nachteile: Laut einer neuen Studie machen vor allem Händler das Leben für Frauen teurer, indem sie für Produkte, die sich an weibliche Kunden richten, mehr verlangen.

Haarige Preisunterschiede

Das New York City Department of Consumer Affairs (DCA) untersuchte fast 800 Produkte in 35 Kategorien mit Varianten für Männer und Frauen - mit einem unfairen Ergebnis. In allen Kategorien waren jene Produkte, die sich an Frauen richten, im Durchschnitt sieben Prozent teurer als die männlichen Äquivalente. Bei Kosmetikprodukten muss Frau sogar noch tiefer in die Tasche greifen: Satte 13 Prozent Preisaufschlag sind die Regel, bei Haarprodukten müssen Frauen im Schnitt unglaubliche 48 Prozent mehr bezahlen. Die Händler lassen sich das veränderte Design und den Duft teuer bezahlen.

Auf die gesamte Lebensspanne berechnet, kommt eine erhebliche Mehrbelastung zustande. Das DCA verweist auf eine Studie aus dem Jahr 1994, bei der schon damals festgestellt wurde, dass eine Frau im Jahr ca. 1260 Euro mehr als ein Mann für die gleichen Produkte bezahlen muss. Tipp: Vor allem beim Einkauf in der Drogerie lohnt sich ein Blick ins Männer-Regal. Beispielsweise bei Rasierklingen und -schaum lässt sich auf Dauer viel Geld sparen.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.