Allroundtalent
09/09/2014

Rita Ora: Magnetisch wie Marilyn

Singen, modeln und demnächst in „Fifty Shades of Grey“ zu sehen: Die blonde Schönheit ist nicht zu bremsen.

von BrigitteR. Winkler

Roberto Cavalli gründete seine Modefirma mit Sitz in Florenz im Jahr 1970. Er entwickelte eine neue Drucktechnik für Leder, wurde bald für seine farbfröhlichen Stoffe, erotischen Schnitte und vor allem für seine Animal-Prints weltweit bekannt, gefeiert, gekauft und getragen.

1977 verliebte er sich in Miss Austria, Eva Düringer aus Vorarlberg. 1980 wurde geheiratet und Eva zog zunächst ihre drei Kinder groß. Danach trat sie ins Unternehmen ein, leitet seither die Kreativabteilung. 2001 und 2013 gestalteten die Cavallis den Life Ball. Obwohl man immer öfter auch getrennte Wege geht, kommt das Ehepaar am Schluss jeder Modeschau nach wie vor gemeinsam auf den Laufsteg. Der KURIER sprach mit Eva und Roberto Cavalli über ihr neues Testimonial, Superstar Rita Ora.

Eva und Roberto Cavalli über das neue Testimonial ihrer Herbstmode-Werbekampagne, Rita Ora, und über Wien:

KURIER: Warum und wann hat Ihre Liebe zu Rita Ora begonnen?
Eva Cavalli:Rita hat ein tolles Charisma, eine moderne Femininität, einen faszinierenden, magnetischen Blick kombiniert mit einer glamourösen, feinsinnigen Haltung. Sie ist die personifizierte Verführung. Wir haben uns kurz vor dem Shooting persönlich kennengelernt und es war von Anfang an etwas ganz Besonderes mit ihr.

Roberto Cavalli: Ich liebe Ritas Energie (denkt nach). Sie ist überzeugend und sie ist eine Renaissance-Frau. Ich wollte sie als Marilyn Monroe unserer Tage porträtieren, als zeitgemäße Interpretation einer kultigen Sinnlichkeit.

Rita Ora und Cavalli – eine perfekte Kombination?
Roberto Cavalli: Rita ist sowohl glamourös als auch anspruchsvoll. Ihre vitale Energie, ihre Eleganz und Femininität repräsentieren die DNA unserer Marke.

Wie war die Arbeit mit dem Star Rita Ora? Hat sie alles gemacht, was von ihr verlangt wurde? Hatte sie auch ihre eigenen Ideen?
Eva Cavalli: Es war ein Vergnügen und so einfach, unsere Modelle mit ihr zu fotografieren. Rita ist ein Mädchen mit einer explosiven Ladung. Es hat keine Pausen gegeben.

Wie viel haben Sie Rita Ora bezahlt?
Roberto Cavalli: No Comment ...

Wird es eine weitere Kampagne mit Rita geben?
Roberto Cavalli: Das weiß ich nicht, vielleicht. Aber unsere nächste Kampagne wird auf jeden Fall eine Überraschung.

Gibt es schon einen Bestseller in Ihrem neuen Angebot?
Eva und Roberto Cavalli: Der Bestseller der Herbstsaison ist die Regina Bag. Sie ist aus wunderbarem Leder, geräumig und für alle Frauen bestimmt, die wissen, dass Persönlichkeit das glamouröseste Accessoire ist.

Wie war der Sommer?
Eva Cavalli: Ich liebe es, den Sommer auf meiner Yacht zu verbringen. Heuer war Ibiza das Ziel. Anfang Juli haben wir dort ein Open-Air-Restaurant mit einer großen Lounge, das Cavalli Ibiza, eröffnet. Dort gibt es die schönsten Frauen, die beste Musik und natürlich wunderbares Essen und sensationelle Drinks.

Roberto Cavalli: Ich liebe das Mittelmeer. Wir fuhren von der Toskana über Portofino an die Smaragdküste Sardiniens und weiter zu den Balearischen Inseln nach Ibiza.

Sie haben heuer ein Geschäft in Wiens Goldenem Quartier eröffnet. Sind Sie damit zufrieden?
Eva Cavalli: Ich bin Österreicherin, ich liebe Wien und bin sehr glücklich, hier eine Boutique zu haben.

Roberto Cavalli: Ich habe mich entschlossen, eine Boutique in dieser europäischen Hauptstadt zu eröffnen, weil Wien für mich Eleganz und Glamour repräsentiert. Wien ist ein Orientierungspunkt zwischen Ost- und West-Europa. Und die Österreicherin ist eine tolle Kundin, weil mein Stil für sie perfekt ist.

Gibt es Pläne, bald nach Wien zu kommen?
Eva Cavalli: Ich liebe es, nach Österreich zu fahren. Leider sind mir Besuche viel seltener möglich, als ich es mir wünschen würde.

Roberto Cavalli: Österreich ist ein großartiges Land mit wunderbaren Menschen und einer herrlichen Landschaft. Immer wenn ich da bin, freut es mich, mehr und mehr davon zu entdecken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.