Eine neue Trend-Behandlung macht die Runde

© /Stockphoto4u/iStockphoto

Kein Halloween-Scherz

Was ist ein Vampir-Lifting für Brüste?

Statt dem Gesicht wird nun die Oberweite einer blutigen Prozedur unterzogen.

von Maria Zelenko

10/15/2015, 06:00 AM

Berühmt wurde das Vampir-Lifting durch - wie könnte es auch anders sein - Kim Kardashian, die vor einigen Jahren Selfies auf Instagram postete, auf denen sie ihr blutverschmiertes Gesicht präsentierte. Nun soll die Beauty-Behandlung, die dank der Anregung der körpereigenen Collagen-Produktion für einen strahlenden Teint und pralle Haut sorgt, auch die Oberweite verschönern.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Blut-Behandlung für prallere Brüste

Dafür wird der Patientin zuvor Blut abgenommen und zentrifugiert, um rote Blutkörperchen und Plasma voneinander zu trennen. Letzteres wird anschließend an mehreren Stellen in den Busen injiziert. Was es bringen soll? Laut Dr. Charles Runels, dem Erfinder des blutigen Treatments, sollen hängende Brüste angehoben und Dehnungsstreifen reduziert werden. Im Gespräch mit dem Kurier gibt Schönheitschirurg Dr. Peter Durnig jedoch zu bedenken: "Mit Plasma alleine erzielt man kein dauerhaftes, effizientes Lifting, sondern vor allem in Kombination mit Hyaluronsäure. Und auch dann kann Volumen im oberen Brustbereich nur bedingt erzielt werden." Er selbst habe bei seinen Patientinnen besonders gute Ergebnisse in Kombination mit Needling (die oberste Hautschicht wird mit feinen Nadeln bearbeitet) und Radiofrequenz erzielt.

Klassische Implantate kann die neue Prozedur somit nicht ersetzen, denn der Push-up-Effekt hält nur für ein Jahr. Dann müsste die rund 1500 Euro teure Behandlung wiederholt werden.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Was ist ein Vampir-Lifting für Brüste? | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat