Anne Hathaway hat ihren Look mittlerweile geändert

© pps.at

Style
12/17/2018

Diese Stars tragen bereits die Trendhaarfarbe 2019

Anne Hathaway, Selena Gomez und Kate Bosworth haben sich kurz vor dem Jahreswechsel an einen neuen Look herangetraut.

Möglichst natürlich sollte sie aussehen, am besten wie von der Sonne geküsst - beim Thema Haarfarbe ging der Trend in den vergangenen Jahren eindeutig Richtung "Weniger ist mehr". Für 2019 fallen die Beauty-Prognosen deutlich auffälliger aus. Wer zwar Veränderung will, jedoch den Haarschnitt nicht radikal verändern möchte, kann sich von den neuen Beauty-Looks von Anne Hathaway, Selena Gomez und Kate Bosworth inspirieren lassen.

Hollywood sieht Rot

Alle drei haben sich an eine Farbe herangetraut, die bis zuletzt bei Friseuren nicht mehr allzu oft angefragt wurde: Rot. Hathaway präsentierte sich erst vor wenigen Tagen in New York mit ihrem neuen Look. Während Dreharbeiten zu ihrer Amazon Prime-Serie "Modern Love" wurde die Schauspielerin, die zuvor dunkelbraune Haare hatte, mit rötlicher Mähne abgelichtet.

Auch Kate Bosworth hat eine Typ-Veränderung gewagt. Jahrelang kannte man den Hollywood-Star nur als Blondine, seit Kurzem erstrahlt der Bob der 35-Jährigen in einem Kupferton.

Eine dezentere Variante gibt es an Selena Gomez zu sehen. Ihr Visagist Hung Vanngo postete auf seinem Instagram-Account einen Schnappschuss der Sängerin mit rotbrauner Mähne.

Vor allem Blondinnen sollten den Umstieg zu Rot von einem Profi durchführen lassen. Wer Zuhause färbt, riskiert einen Orangestich und ein unregelmäßiges Ergebnis. Im Vergleich zu anderen Haarfarben ist Rot deutlich pflegeintensiver. Das Pigment ist kleiner als jenes bei braunen oder blonden Haaren, weshalb es sich leichter aus der Schuppensicht des Haares herauswäscht.

Spezielle Shampoos für gefärbte Haare bewahren diese vor dem vorzeitigen Verblassen. Ein übermäßiger Einsatz von Glätteisen und Lockenstab können den Längen ebenso ihre Strahlkraft nehmen. Hier muss der Friseur häufig nicht nur den Ansatz, sondern auch die Längen nachfärben, um ein sattes Farbergebnis zu garantieren.