Style
04.10.2018

Die wichtigsten Kleidungsstücke für die Übergangszeit

Mal kalt, mal warm, mal windig, mal regnerisch - auf diese Teile ist bei Wetterkapriolen Verlass.

Der Herbst ist modisch gesehen eigentlich eine tolle Zeit. Man kann noch immer so manches Sommerkleid tragen, indem man es anders stylt (Stichwort: Lagenlooks), ohne bereits den dicksten Pullover aus dem Kleiderschrank hervorholen zu müssen. Einziger Faktor, auf den nie vergessen werden darf: Das Wetter ist unberechenbar. Sonnenschein und Regen können sich im Extremfall minütlich abwechseln, hinzu kommt häufig starker Wind, der aus 18 Grad schnell gefühlt zehn macht. Diese Kleidungsstücke bilden die Basis für stylishe Outfits bei unberechenbarem Herbstwetter.

Trenchcoat

Wann immer die Rede von Modeklassikern ist, wird der Trenchcoat hervorgehoben. Ende des 19. Jahrhunderts von Thomas Burberry als Regenmantel für die britische Armee erfunden, gilt er heute noch als das ideale Kleidungsstück für die kühle Jahreszeit. Tipp: in Second-Hand-Shops nach dem beigefarbenen Klassiker suchen.

Lederjacke

Für Tage, an denen der Trenchcoat mit seiner festen Baumwolle nicht mehr ausreichend wärmt, ist eine Lederjacke der perfekte Begleiter. Hier lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Modell, dessen Leder auch nach vielen Jahren noch makellos aussieht.

Lederrock

Ob mit einer Bluse ins Büro getragen oder am Wochenende in Kombination zum Rollkragenpullover zum Brunch ausgeführt - der Lederrock ist die ideale Alternative zu Modellen aus dünnen Stoffen. Denn er wärmt nicht nur aufgrund des dickeren Materials, sondern hält aufgrund seiner Schwere auch einem kräftigen Windstoß stand.

Langer dünner Cardigan

In der Früh ist es häufig schon sehr kühl, am Nachmittag kann der Kaffee mit etwas Glück noch in der Sonne genossen werden. Dicke Strickpullover können im Laufe des Tages zu Hitzewallungen führen, deshalb in einen langen Cardigan aus dünner Wolle investieren, der den Rücken wärmt, gut zu kurzen Lederjacken passt und unter tags schnell abgelegt werden kann.