Style
23.04.2012

Aldo in Österreich: Lady Gaga wäre entzückt

Am Samstag eröffnet die kanadische Schuhmarke Aldo die erste Österreich-Filiale und füllt damit eine Marktlücke.

Als die legendäre Coco Chanel 1957 ihre berühmten "Two-Tone"-Schuhe präsentierte, behauptete sie resolut: "Eine Frau mit guten Schuhen ist niemals hässlich". Die Modeikone wusste genau wovon sie sprach, denn ein gutes Paar Schuhe kann ein gewöhnliches Outfit aufwerten. Blue Jeans und ein weißes Shirt? In Kombination mit Sneakers casual, mit schwarzen High Heels sexy.

Galerie

1/12

Aldo

Aldo

Aldo

Aldo

Aldo

aldo

Aldo

Aldo

Aldo

Aldo

Aldo

Aldo

Genaugenommen ist der Schuhmarkt in Österreich etwas mau. Es gibt etablierte Ketten und feine Boutiquen mit namhaften, hochpreisigen Marken, doch ausländische Unternehmen oder mittelpreisige Anbieter am Puls der Zeit sind rar. Daher pilgern Modebegeisterte in London, Paris oder New York automatisch in angesagte Schuh-Läden und da gilt Aldo als beliebte Adresse.

Aldo ist eine kanadische Schuhmarke mit Tradition, die 1972 von Aldo Bensadoun gegründet wurde. Die Affinität für Schuhe wurde ihm in die Wiege gelegt, denn vor ihm hatte sein Vater die kleine Schuhkette "Le Pied Mignon" gegründet und der Großvater werkte Zeit seines Lebens als Schuster.

Das Erfolgskonzept der Firma basiert auf seiner Erfahrung rund um das Thema Schuhe und Accessoires, dem Mix aus moderaten Preisen, Qualität und Modellen am Puls der Zeit. Ein Kreativteam ist darauf ausgerichtet, zu reisen – um Stile, Tendenzen und Materialien ausfindig zu machen. Daher findet man im Sortiment nicht nur klassische Pumps, Sandaletten, Flats, Sneakers oder Regenstiefel, sondern auch verrückte Wedges-Modelle in auffälligen Knallfarben, die selbst Pop-Sirene Lady Gaga goutieren würde. Apropos, viele Prominente outen sich als Fans der Schuhmarke: die Schauspielerinnen Katie Holmes, Jessica Alba, Cameron Diaz und Natalie Portman ebenso wie die Herren der Schöpfung – etwa Kevin Connolly und Mark Salling.

Am 21. April eröffnet Aldo seine erste Österreich-Filiale im Donauzentrum, Anfang September folgt dann der zweite Shop auf der Mariahilfer Straße.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder