Diese Schuhmodelle sind ein Muss

© Caroline McCredie/Getty Images

Treue Begleiter
10/14/2015

5 Paar Schuhe, die jede Frau besitzen sollte

Zu viele Modelle kann frau bekanntlich nie haben. Diese fünf sollten in keinem Schuhschrank fehlen.

von Maria Zelenko

Wenn es um Schuhe geht, setzt bei so mancher Frau bekanntermaßen die Fähigkeit zum rationalen Denken aus. Schließlich gibt es so viele schöne Modelle! Doch neben den Trend-Tretern, die jede Saison von den Designern zu Must-haves erkoren werden, gibt es einige, die wirklich JEDE Frau in ihrem Schuhschrank haben sollte. Denn sie sind zeitlose Klassiker!

1. Schwarze Pumps

Sie passen zu jedem Kleid, jeder Hose und jedem Rock. Wichtig: Auf eine maximale Absatzhöhe zwischen sechs und acht Zentimetern achten, damit die Schuhe sowohl büro- als auch partytauglich sind. Hier zahlt es sich - genau wie bei den anderen vier Modellen - aus, etwas mehr Geld zu investieren. Denn ein perfekt verarbeiteter Schuh wertet selbst das schlichteste Outfit auf.

2. Ankle Boots

Vor allem während der Übergangszeit sind sie unverzichtbare Styling-Partner. Diejenigen mit Blockabsatz passen sowohl zur lässigen Jeans-Top-Kombination als auch zum femininen Kleid.

3. Ballerinas

Ballerinas funktionieren zu fast allem, weil sie die perfekte Mischung aus leger und elegant sind. Tipp: Lassen Sie vom Schuster eine zweite Sohle anbringen. So haben Sie besonders lange Freude an den Schuh-Evergreens.

4. Flache Sandalen

Kein Sommer ohne Sandalen! Businesstauglich ist das beliebte Schuhwerk zwar nicht, bleibt in der Freizeit jedoch unverzichtbar.

5. Sneakers

Ob es die guten alten Chucks von Converse oder die gehypten "Stan Smith" von Adidas sind - ein geliebtes Paar Sneakers braucht jede Frau. Und spätestens seit Karl Lagerfeld seine Models in Sneakers über den Laufsteg geschickt hat, ist klar: Die flachen Treter dürfen auch gern als Stilbruch zum schicken Kleid kombiniert werden.