Stars 16.03.2012

Zauberhafte Hexe & Film-Fiesling

Bella Ornella: Die schöne Muti aus Italy © Bild: EPA

Filmgrößen aus Hollywood, Italien und Deutschland feierten ein ausgelassenes Fest im Wiener Rathaus.

Deutscher Filmstar: Mariella Ahrens
Die deutsche Schauspielerin Mariella Ahrens. © Bild: AP

Wie Frauen dem Zahn der Zeit entgegenwirken, ist hinlänglich bekannt. Doch Hollywood-Bösewicht Billy Zane sieht auch ohne Messer immer noch scharf aus. Er wirkt keinen Tag älter als im 1997 gedrehten Blockbuster "Titanic", der heuer in der 3-D-Version in die Kinos kommt. Dabei ist der 46-Jährige mit der sonoren Stimme in echt total nett. "Ja, das sind eigentlich alle meine Kollegen aus dem Fiesling-Fach. Aber Sie sollten sich vor denen hüten, die immer die Helden spielen. Die haben es faustdick hinter den Ohren."

 

Bezaubernd: TV-Star Rose McGowan
Als immer offensichtlicher wurde, dass Kinder sexuellen Kontakt mit Erwachsenen haben sollten, stiegen ihre Eltern aus "Children… © Bild: REUTERS

Vor dem gestrigen Filmball im Wiener Rathaus genoss Zane einen Praterbummel mit seiner Freundin Candice und dem 13 Monate alten Töchterchen Eva. Dabei entpuppte er sich als Österreich-Fan: "Mir gefällt es hier so gut, dass ich irrsinnige Lust bekommen habe, am Sonntag Ski fahren zu gehen." Derlei Gelüste entwickelte TV-Starlet Rose McGowan nicht. Die "zauberhafte Hexe" (sie ist eine der Halliwell-Schwestern in der TV-Serie "Charmed") gab sich bei ihrem Wien-Aufenthalt entgegen aller Befürchtungen nicht zickig, sondern verzauberte mit ihrem Charme. Den Mann fürs Leben hat sie so noch nicht gefunden, obwohl: "Ich date gerade einen, aber im Moment kann ich nicht genau sagen, ob ich noch Single bin oder es eine richtige Beziehung wird ." Weitere Zierden am Red Carpet: Ornella Muti (mit ihren beiden Töchtern Naike und Carolina sowie Sohn Andrea ) sowie die deutschen Aktricen Mariella Ahrens und Hannelore Elsner .

( Kurier ) Erstellt am 16.03.2012