© Mathis Wienand/Getty Images

Stars
05/03/2021

Polizei ermittelt: Foodtruck von verstorbenem Willi Herren ist abgebrannt

Der Foodtruck des verstorbenen Entertainers Willi Herren ist am Sonntagabend abgebrannt. Die Brandursache wird ermittelt.

Der deutsche Entertainer Willi Herren ist im Alter von 45 Jahren verstorben, wie am 20. April bekannt wurde. Nach Spekulationen um eine mögliche Überdosis soll nun eine Obduktion Aufschluss über die Todesursache geben. Fremdverschulden wird inzwischen ausgeschlossen. Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung wird in einigen Wochen erwartet, so die Staatsanwaltschaft.

Willi Herrens Foodtruck ist abgebrannt

Ermittelt wird derzeit auch ein weiterer Vorfall: Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, ist der Foodtruck des ehemaligen Dschungelcampers am Sonntagabend abgebrannt. Mit der Eröffnung seines Reibekuchen-Trucks wollte der Ballermann-Star einen neuen Lebensabschnitt beginnen und seine Schulden loswerden. Er starb nur wenige Wochen nach der Eröffnung am 16. Mai.

Sechs Wagen waren im Einsatz, um den Brand von "Willi Herren’s Rievkoochebud" zu löschen. Was das Feuer verursacht hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei konnte bisher keine Angaben dazu machen, ob es sich um Brandstiftung oder einen technischen Defekt gehandelt hat. Die Brandursache wird nun ermittelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.