Stars
23.03.2017

Wilde Party: Willem-Alexander pfeift auf royale Regeln

Willem-Alexander und Maxima geben ein ungewöhnlich lockeres Fest zum 50. Geburtstag des Königs. Die Details.

Er haut lieber auf die Pauke als ein steifes Gala-Diner zu geben. Hollands König Willem-Alexander (49) entsinnt sich wohl seiner Vergangenheit als wilder Party-Prinz und will seinen 50. Geburtstag am 27. April ungewöhnlich locker feiern.

Während seine Mutter, Prinzessin Beatrix (79), in ihrer Amtszeit als gekröntes Haupt zum 60er noch sämtliche Würdenträger zum gesetzten Abendessen in den Palast in Amsterdam geladen hatte, wird der runde Ehrentag ihres Nachfolgers am Strand gefeiert.

Hunderte Gäste werden zunächst mit Reisebussen abgeholt. Auf der begehrten Einladung ist vermerkt, tunlichst Turnschuhe mitzubringen.

Willem-Alexanders Frau Máxima (45) und die restlichen Royals stoßen in Freizeitkleidung mit Champagner im Indusriegebiet Maasvlakte vor Rotterdam an, bevor es nach Den Haag weitergeht.

Im Palast Noordeinde kann sich die Meute wieder frisch machen, um abends in den Stallungen des Schlosses die ganze Nacht durchzutanzen. Tags darauf gibt es ab 11 Uhr ein königliches (Kater)-Frühstück.