© APA/AFP/POOL/STEVE PARSONS

Stars
05/02/2021

Was Prinz Charles an Harry bei dessen Heimatbesuch am meisten gestört hat

Einen Tag vor dem 95. Geburtstag der Königin kehrte Harry zu seiner hochschwangeren Frau Meghan zurück - offenbar zum Unmut seines Vaters.

Der erste Heimatbesuch seit seinem Umzug in die USA hatte einen traurigen Hintergrund: Nachdem Prinz Philip Anfang April 99-jährig verstorben war, reiste Prinz Harry an, um seinen Großvater zu würdigen - und möglicherweise, wie spekuliert wurde, um die bröckelnde Beziehung zu seinen Familienmitgliedern zu kitten.

Harry und seine Frau Herzogin Meghan hatten im März in einem medienwirksamen Interview mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey herbe Vorwürfe gegen das Königshaus erhoben. Von Rassismus innerhalb der Palastmauern war die Rede, und generell von mangelnder Unterstützung durch Harrys Bruder und insbesondere durch Vater Charles, der zeitweise Harrys Anrufe ignoriert haben soll. Ob es schlussendlich zur Aussöhnung gekommen ist, ist unklar. Quellen behaupten jedenfalls, dass es nicht zur Aussprache kam.

Aussprache ausständig?

Prinz Charles sei fassungslos gewesen, dass sein jüngster Sohn nach Kalifornien zurückgekehrt ist, bevor sie die Gelegenheit hatten, sich mit den Anschuldigungen auseinanderzusetzen. Ein Insider soll gegenüber dem Magazin New Idea ausgeplaudert haben: "Charles kann kaum glauben, dass Prinz Harry nach der Beerdigung so schnell nach Los Angeles zurückgekehrt ist, vor allem, weil vieles wegen ihrer Familienfehde immer noch unausgesprochen ist."

Harry kam sechs Tage vor der Beerdigung seines Großvaters in Großbritannien an und verbrachte die Zeit seines Aufenthalts in Quarantäne in Frogmore Cottage.

Drei Tage nach der Trauerfeier - und einen Tag vor dem 95. Geburtstag der Königin - kehrte er zu seiner hochschwangeren Frau Meghan und seinem fast zwei Jahre alten Sohn Archie nach Kalifornien zurück.

Prinz Harry und Meghan hatten sich Anfang 2020 aus der ersten Reihe der Royals zurückgezogen, um in den USA ein unabhängiges Leben zu führen. Im Sommer werden sie zum zweiten Mal Eltern. Es wird ein Mädchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.