© REUTERS/GONZALO FUENTES

Stars
04/13/2021

Victoria Beckham: Sorge um Beziehung ihres Sohnes Brooklyn

Victoria Beckham soll der Meinung sein, dass ihr Sohn und seine Verlobte besser daran täten, sich mit öffentlichen Liebesbekundungen zurückzuhalten.

Bis jetzt hieß es eigentlich, Victoria Beckham sei wegen der Verlobung ihres Sohnes Brooklyn mit Milliardärstochter Nicola Peltz völlig aus dem Häuschen. Nun behauptet ein Klatschmagazin allerdings, dass sich bei der Designerin erste Zweifel eingeschlichen haben. Insidern zufolge soll sich das ehemalige "Spice Girl" nun auf einmal doch nicht mehr ganz so sicher sein, ob es sein Spross und seine Liebste nicht vielleicht doch etwas zu schnell angehen.

Victoria Beckham: Sollten es Brooklyn und Nicola langsamer angehen?

Dem Magazin Heat zufolge soll die britische Designerin ihrem ältesten Sohn von einer öffentlichen Zurschaustellung seiner Liebe abgeraten haben. "Posh sagte Brooklyn 'Was ist, wenn das nicht funktioniert?", zitiert das Magazin einen vermeintlichen Insider.

Die öffentlichen Liebesbekundungen und intimen Instagram-Fotos des jungen Paares haben in den sozialen Medien immer wieder für Spott gesorgt. Und Victoria Beckham sei "besorgt darüber, dass ihr Sohn verspottet wird", berichtet die anonyme Quelle. Die britische Designerin sei zwar nach wie vor der Meinung, dass ihr Sohn und Peltz das "perfekte Paar" abgeben würden, aber "sie kann nicht anders, als sich Sorgen darüber zu machen, wie die beiden wahrgenommen werden."

Der Nachwuchsfotograf und die Tochter des schwerreichen Unternehmers und Snapple-Gründers Nelson Peltz haben sich vergangenen Sommer nach nur neun Monaten Beziehung verlobt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Von Liebes-Tattoos über Weisheitszahnketten - das Paar feiert seine Liebe seitdem auf alle erdenklichen Arten. Dem Artikel des Klatschmagazins zufolge soll Victoria Beckham die stürmische Beziehung ihres Sohnes mit ihrer zu David Beckham vergleichen. Auch der Kicker und die Modemacherin haben ihre Liaison einst öffentlich inszeniert. Unter anderem zeigten sie sich früher nicht selten im kitischigen Partnerlook oder ließen sich Liebesbeweise in Form von Tattoos unter die Haut stechen. Einige ihrer frühreren Liebesbeweise sollen Victoria heute jedoch ziemlich peinlich sein - so ließ die 46-Jährige bereits vor Jahren ihre Liebestattoos entfernen - und sie möchte ncht, dass ihren Sohn Brooklyn eines Tages ähnliches Bedauern plagt.

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.