Stars
30.01.2018

Victoria Beckham: Gefährdet der Alkohol ihre Ehe?

Victoria Beckham scheint in letzter Zeit immer häufiger zum Glas zu greifen.

Ob Tequila, Wein oder Champagner: Auf ihren Social Media-Kanälen macht Victoria Beckham keinen Hehl daraus, dass sie dem Alkohol nicht abgeneigt ist.

Alkohol-Eskapaden häufen sich

Immer öfter zeigt sich die Designerin mit einem Glas Hochprozentigem in der Hand. In der Arbeit, daheim, im Urlaub und auf Events – "Posh" scheint in letzter Zeit keine Gelegenheit auszulassen, um sich ein Schlückchen zu genehmigen.

Dabei scheint sie es nicht selten zu übertreiben: So musste sie bei einer Store-Eröffnung vor zwei Jahren von ihrem Ehemann gestützt werden, als sie taumelnd und sichtlich betrunken das Geschäft verließ – mit einem nassen Fleck im Schritt. "Alle waren sich ziemlich sicher, dass Victoria sich eingenässt hatte", erzählten Insider damals.

Gegenmaßnahmen scheinen wenig Erfolg zu zeigen: Victoria kaue bei Events Kaffeebohnen, um auf Partys weniger Alkohol zu trinken und so einen Kater zu vermeiden, erzählte erst kürzlich ein Insider über das Fortgeh-Verhalten von Victoria Beckham. Die Realität sieht aber offenbar anders aus. "Von jemandem, der mich zu gut kennt! Tequila mit Kaffee aufgegossen!", kommentierte die Modemacherin erst kürzlich ein Foto von einer Flasche auf Instagram.

Auch ihre beste Freundin, Eva Longoria, scheint dem Alkohol nicht abgeneigt. "Wir sind beide alkoholkranke Kunstliebhaber", meinte sie kürzlich über sich und Victoria.

Der Alkoholkonsum seiner Frau scheint David Beckham inzwischen aber nicht mehr ganz so lustig zu finden.

"Wir haben das Gefühl, dass David immer öfter von Victoria genervt ist. Er trinkt zwar selbst gerne mal, aber bei ihr hat es in letzter Zeit wirklich erschreckende Ausmaße angenommen", zitiert das OK!-Magazin einen Freunde des Promi-Paares. "David scheint für solche Eskapaden überhaupt kein Verständnis zu haben."

Victoria Beckham: Ertränkt sie ihre Sorgen in Alkohol?

Grund zur Sorge gibt’s offenbar genug: Victoria Beckhams Firma schrieb im vergangenen Jahr Millionen-Verluste, was für die arbeitswütige Designerin bestimmt nicht leicht zu verkraften ist. Zudem soll es in der Beziehung des einstigen Vorzeigepaares schon seit Längerem kriseln (

dazu mehr

).

Die Eskapaden der 43-Jährigen scheinen da nicht besonders hilfreich zu sein. Freunde geben sich jedenfalls besorgt: "Dass Victoria bei jeder sich bietenden Gelegenheit ein Glas trinkt und das auch noch öffentlich auslebt, passt David nicht. Die beiden müssen ohnehin schon genug an ihrer Ehe arbeiten."