Stars
14.11.2018

Vanessa Mai: Intime Einblicke in ihre Flitterwochen

Die Sängerin teilt auf Instagram private Schnappschüsse mit ihren Fans.

Am 6. Juni vergangenen Jahres hat Schlagerstar Vanessa Mai (26) still und heimlich ihren Manager Andreas Ferber (34) auf Mallorca geheiratet (dazu mehr). In die Flitterwochen ist das Paar aber jetzt erst gejettet. Doch während ihre Hochzeit im kleinen Kreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, gibt die Sängerin nun ungewöhnlich private Einblicke in ihren Liebes-Urlaub auf den Malediven.

Vanessa Mai holt Honeymoon nach

"Bislang hatten Andreas und ich dafür leider einfach keine Zeit gefunden, aber jetzt passte es perfekt. Zurück in Deutschland geht’s für mich direkt auf die Bühne der 'Mercedes Benz Arena' in Berlin – aber vermutlich so erholt wie nie zuvor!", erklärte Mai gegenüber RTL.

Um auf den Malediven mit ihren Liebesten entspannen zu können, habe sie sich erstmals getraut, einen Langstreckenflug zu unternehmen. "Es war wahrscheinlich das Verrückteste, dass ich überhaupt diese 17 Stunden Reisezeit mit acht Starts und Landungen auf mich genommen habe", so Mai, die sich selbst als "Landei mit latenter Flugangst bezeichnet."

Dafür genießt die Sängerin jetzt ihre wohlverdiente Flitterwochen-Auszeit inklusive Ausschlafen bis 10, ausgiebigem Frühstück, Schnorcheln und Entspannen am Strand.

"Allein, dass Andreas und ich hier die Zeit haben, um einfach nur am Strand zu spazieren oder auch mal eine Runde Jetski zu fahren, das genieße ich sehr!" , freut sich Mai – und lässt ihre Fans an ihrem Honeymoon auf Instagram mit zahlreichen Urlaubsfotos teilhaben.