© APA/AFP/JIM WATSON

Stars
11/06/2020

US-Wahl: Katy Perry und Lady Gaga mit Rezept gegen Auszählungs-Blues

"Alle guten Dinge brauchen Zeit", "habt Geduld" und "Demokratie ist das Warten wert", so Perry. "Schlaf und Ausruhen sind wichtig", mahnte Lady Gaga.

Lady Gaga empfiehlt Schlafen, Katy Perry rät zum Kekse backen: zwei Tage nach den US-Präsidentschaftswahlen gaben die beiden Sängerinnen ihren Followern auf Twitter Tipps, um die lange Auszählung der Wahlstimmen in dem Kopf-an-Kopf-Rennen von US-Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden gut zu überstehen.

Unter dem Hashtag "Zählt jede Stimme" postete Perry (36) am Donnerstag ein Video von Keksen, die beim Backen aufgehen. Dazu erscheinen Hinweise wie "Alle guten Dinge brauchen Zeit", "habt Geduld" und "Demokratie ist das Warten wert". "Schlaf und Ausruhen sind wichtig", mahnte Lady Gaga. "Achtet auf euch, während die Stimmenauszählung weitergeht." Beide Popstars hatten sich während des Wahlkampfs für Biden stark gemacht.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch Biden-Wählerin Camila Cabello (23) riet zu Ruhe und Geduld. "Wir sind alle angespannt, müde und sehnen uns nach dem Ergebnis, aber Demokratie ist IMMER das Warten wert", schrieb die kubanisch- amerikanische Sängerin am Donnerstag auf Instagram. Am Tag zuvor hatte Cabello ein Video von neuem Familienzuwachs gepostet. Zusammen mit ihrem Freund Shawn Mendes hat sich die "Señorita"-Sängerin ein Hundebaby angeschafft. In derart unsicheren Zeiten gäbe es auch "süße Wunder", schrieb sie dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.