Hayden Panettiere ist trotz Gewaltvorwürfen wieder mit Brian Hickerson liiert.

© gotpap/Bauer-Griffin

Stars
11/14/2019

Trotz Gewaltvorwurf: Hayden Panettiere wieder mit Ex zusammen

Der angeblich zu Wut- und Gewaltausbrüchen neigende Brian Hickerson wurde im Mai festgenommen, weil er die Schauspielerin geschlagen haben soll.

Freunde und Familie atmeten auf, als sich Schauspielerin Hayden Panettiere im Juni dazu entschloss, ihrem mutmaßlich gewalttätigen Freund Brian Hickerson den Laufpass zu geben. Im Mai zuvor war dieser festgenommen worden, nachdem Nachbarn wegen eines lautstarken Streits die Polizei riefen. Die Beamten hatten festgestellt, dass die 30-Jährige Spuren häuslicher Gewalt aufwies.

Es folgte eine einstweilige Verfügung gegen Hickerson, auch ein Verfahren wurde eröffnet. Der 34-Jährige bekannte sich nicht schuldig, wurde allerdings im Endeffekt wegen eines Mangels an Zeugen von den angeblich wiederholten Gewaltausbrüchen gegen Panettiere freigesprochen. Von der Staatsanwaltschaft hieß es im Prozess im September 2019: "Er hat ihr so heftig ins Gesicht geschlagen, dass ihr schwindlig wurde." 

Panettiere leugnet Gewalt

Doch genau davon will die Schauspielerin jetzt nichts mehr wissen - sie ist wieder mit Hickerson zusammen. Zu physischer Gewalt gegen ihre Person sei es nie gekommen, behauptet sie nun gegenüber TMZ, die Auseinandersetzungen seien lediglich verbaler Natur gewesen. Auch über ihre Familie sagt sie, dass sie die Entscheidung unterstütze. Es habe überhaupt nie ein Problem gegeben.

Dabei hatte ihre Mutter, Lesley Vogel, sich nach Hickersons Verhaftung im Mai noch ganz anders geäußert: "Ich weiß, dass er einen Hang zu körperlicher Gewalt hat. Aber ich hätte niemals daran gedacht, dass sich das mal gegen Hayden richten würde", sagte die 63-Jährige damals zu Radar Online. Allerdings hatte ihr Umfeld Berichten zufolge während des Prozesses gegen den (Ex-)Freund den Richter um die Höchststrafe gebeten. So richtig passen die Aussagen nicht mehr zusammen.

Die frühere "Nashville"-Darstellerin war zuvor mit Box-Champion Wladimir Klitschko liiert, nach der Geburt der heute vierjährigen Tochter Kaya löste das Paar die erst im Jahr zuvor geschlossene Verlobung allerdings. Panettiere war zudem an Postpartaler Depression erkrankt. Das Kind lebt mit Klitschko in der Ukraine, Kontakt zu Panettiere besteht US-Medien zufolge nur sporadisch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.