Stars
05.04.2018

Trotz Ehe: Prinz Ernst August von Hannover hat neue Freundin

Der Welfenprinz ist offiziell noch mit Caroline von Monaco verheiratet. Jetzt zeigt er sich mit einer Münchnerin.

Für eine pikante Schlagzeile war er schon immer ein Garant: Weil Prinz Ernst August von Hannover etwa ungeniert bei der Weltausstellung im Jahr 2000 auf den türkischen Pavillon urinierte  - was ihm den Namen Pinkelprinz einbrachte - oder weil er sich einige Jahre von einer Prostituierten auf Events begleiten ließ, obwohl er noch mit Caroline von Monaco verheiratet war.

Mit der monegassischen Prinzessin ist er auch aktuell noch verheiratet. Allerdings nur noch auf dem Papier. Seit 2009 hat man die beiden nicht mehr gemeinsam gesehen.

Seit Kurzem zeigt sich der 64-Jährige erneut mit einer anderen Frau an seiner Seite, wie die Zeitschrift Bunte berichtet. Der Welfenprinz kam offenbar schon zur Hochzeit seines Sohnes Christian im März mit der Münchnerin Maria Madalena Bensaude (51) - einer angeheirateten Gräfin von und zu Sandizell

In München kennengelernt

Sein Umfeld ist nach seiner letzten Freundin, Ex-Callgirl Simona D. (30, Bild unten), durchaus positiv gestimmt was die neue Gefährtin angeht. Die beiden seien sich ähnlich, hätten viel Spaß und eine Beziehung auf Augenhöhe, so Quellen laut der Bunte. Maria ist Portugiesin, die in München in Jet-Set-Kreisen verkehrt und sich durch ihre frühere Heirat in Adelskreisen bewegt.

Ernst August mit Simona 2014 in Wien