Stars
06.08.2018

Trennung bei Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere

Nach neun Jahren und einem gemeinsamen Kind haben sich die Schauspielerin und der ehemalige Boxweltmeister getrennt.

Seit 2013 sind die amerikanische Schauspielerin Hayden Panettiere (28) und der ehemalige ukrainische Boxweltmeister Wladimir Klitschko (42) verlobt, seit 2014 sind sie Eltern einer Tochter. Geheiratet hat das Paar nie. Jetzt soll es, laut Haydens Mutter, die sich im US-Onlinemagazin People zu Wort meldet, endgültig Schluss sein.

Zeit für Veränderungen

"Ich glaube, in ihrem Leben gibt es gerade viele Veränderungen", äußerte sich Mutter Lesley Vogel über das Beziehungs-Aus gegenüber dem Onlinemagazin. Und ergänzt: "Aber ich glaube, es sind positive Veränderungen." Hayden plane nach der jahrelangen Arbeit zur Serie "Nashville" eine berufliche Auszeit: "Sie muss eine kleine Pause einlegen und für sich entscheiden, was sie machen will", so ihre Mutter weiter.

Zurück nach LA

Nach der Trennung von Wladimir sei ihre Tochter von Nashville zurück in ihre Heimat Los Angeles gezogen. Dort wurde sie übrigens gerade Hand in Hand mit einem fremden Mann im Restaurant "Craig's" gesichtet. Ob es sich bei der männlichen Begleitung bereits um einen neuen Partner handelt, ist bislang nicht bekannt.

Verhältnis bleibt gut

Trotz der Trennung sollen Hayden und Wladimir noch immer gut miteinander auskommen. Erst kürzlich verbrachten sie gemeinsamen mit Töchterchen Kaya (3) ihren Familienurlaub in Griechenland. Das Paar war übrigens schon einmal getrennt. Diesmal dürfte es wohl endgültig sein.