© Getty Images / Barcroft Media / Kontributor

Stars
12/28/2020

Traumhochzeit trotz Corona: Diese prominenten Paare haben 2020 "ja" gesagt

Prinzessin Beatrice tat es heimlich, Sylvie Meis gleich mehrtägig: Diese (und weitere) Damen haben sich von einer Pandemie nicht die Feier vermiesen lassen.

Ob dekadent und pömpös (wie Sylvie Meis) oder klein aber speziell (wie Lily Allen): auch in diesem Jahr haben die Stars und Sternchen geheiratet - Corona zum Trotz.

Diese prominenten Paare haben 2020 geheiratet

  • Toni Garrn und Alex Pettyfer

Das deutsche Top-Model Toni Garrn und der britische Schauspieler Alex Pettyfer (Adam in "Magic Mike") haben im Herbst geheiratet. Anfang Oktober teilten die beiden auf Instagram dasselbe Foto, auf dem sie ihre Ringe in die Kamera halten und sich küssen. Garrn (28) schrieb unter ihr Bild: "Jetzt kannst du mich wirklich Ehefrauch nennen" und dazu ein Herz-Emoji. Pettyfer (30) textete: "Mr & Mrs Pettyfer".

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch den Ort der Hochzeit verriet Garrn: Als Standort für das Bild gab sie ihre Heimatstadt Hamburg an. Der Antrag fand zehn Monate zuvor statt. Auf Instagram hatte Garrn Silvester 2019 erklärt: "Am Weihnachtsabend überraschte mich mein Liebster auf Knien mit der Bitte, für immer sein zu sein." Vor ihrer Beziehung mit Alex Pettyfer war Garrn mit dem US-Basketballspieler Chandler Parsons zusammen. Mit Schauspieler Leonardo DiCaprio war sie von 2013/2014 liiert.

  • Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi

Die Queen-Enkelin Prinzessin Beatrice hat ihren Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi am 17. Juli geheiratet. Bei der privaten Feier auf dem Gelände von Schloss Windsor am Freitag waren auch Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip anwesend. Beatrice hatte die Hochzeit wegen der Coronavirus-Pandemie verschieben müssen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Eigentlich hätte das Jawort bereits Ende Mai in London stattfinden sollen. Beatrice ist die ältere der beiden Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson und die neunte in der britischen Thronfolge. Ihre jüngere Schwester Eugenie, die derzeit ihr erstes Kind erwartet, hat bereits im Oktober 2018 in Windsor unter großer Beachtung der Medien geheiratet.

  • Sylvie Meis und Niclas Castello

Model und Moderatorin Sylvie Meis hat ihren Verlobten Niclas Castello im September im italienischen Florenz geheiratet. "Wir haben es getan", schrieb die 42-Jährige auf Instagram und postete dazu einen Ehering-Emoji. Meis veröffentliche mehrere Fotos von sich und ihrem Ehemann am Tag der Hochzeit. Die Niederländerin trug dabei ein schulterfreies weißes Spitzenkleid mit einem langen Schleier und einer Schleppe, Castello einen schwarzen Anzug mit Fliege.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Einen Traum, den ich mein eigen nennen kann", schrieb Meis zu einem der Fotos, das sie mit Castello in einem Saal zeigt. Im Hintergrund sind einige der Hochzeitsgäste zu sehen. Meis war von 2005 bis 2013 mit dem Fußballer Rafael van der Vaart verheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, den 14 Jahre alten Damian, der Meis auch zum Altar führte.

  • Michael Wendler und Laura Müller

Schlagersänger Michael Wendler und Laura Müller haben sich im Juni vor dem Standesamt das Jawort gegeben. "WIR HABEN GEHEIRATET", schrieb der Musiker auf Instagram und postete dazu Fotos. Demnach wurde in Florida, der US-Heimat des Paares, geheiratet. "WIR SIND ÜBERGLÜCKLICH!"

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der singende Speditionskaufmann, der sich selbst "Der Wendler" nennt und seine fast 30 Jahre jüngere Frau sind immer wieder Thema in Boulevard-Medien. Zuletzt sorgte der Sänger mit Corona-Verschwörungstheorien für Aufregung. Urplötzlich verkündete er im Oktober seinen Rückzug aus der Jury der Show "Deutschland sucht den Superstar" - mit der Begründung, dass er der Bundesregierung in der Corona-Krise "grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz" vorwerfe. Weiter beschuldigte er die Fernsehsender, darunter RTL, "gleichgeschaltet" zu sein. Der Kölner Privatsender distanzierte sich daraufhin mit scharfen Worten von dem 48-Jährigen und sagte umgehend die geplante Live-Übertragung von Wendlers kirchlicher Hochzeit im Jahr 2021 ab.

  • Ottfried Fischer und Simone Brandlmeier

Im Juni hat Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer seine langjährige Lebensgefährtin Simone Brandlmeier geheiratet. Das Jawort gaben einander die beiden im ganz kleinen Rahmen, wie er der Bild-Zeitung erzählte. "Ich wusste schon immer, dass ich Simone heiraten will. Aber durch die Corona-Krise wurde uns dieses Zeichen der Verbundenheit besonders wichtig." Die standesamtliche Hochzeit fand demnach im niederbayerischen Passau statt. Angekündigt hatte das Paar die Hochzeit Ende Jänner. Das Thema sei ein wenig "drohend" im Raum gestanden, sagte er damals.

Fischer und seine Partnerin sind seit rund 14 Jahren zusammen und leben in Passau. Bei der kleinen Feier waren dem Bericht zufolge 15 Angehörige und Freunde dabei. Die Corona-Bestimmungen hätten den Tag begleitet. "Natürlich haben wir während des gesamten Tages, auch bei unserer privaten Feier, sorgfältig auf den Corona-Schutz von uns und unseren Gästen geachtet", zitierte "Bild" den Schauspieler. "Um Missverständnisse zu vermeiden, haben wir den Mundschutz beim Jawort aber abgelegt."

  • Lily Allen und David Harbour

Die wohl außergewöhnliche Hochzeit haben in diesem Jahr Musikerin Lily Allen und Schauspieler David Harbour gefeiert. Im September haben sich die beiden in der Casino-Stadt Las Vegas das Ja-Wort gegeben. Der "King" persönlich habe die Trauung vollzogen, witzelte Harbour auf Instagram zu Fotos von der Zeremonie, die von einem Elvis-Imitator in einer Hochzeitskapelle in Las Vegas ausgerichtet wurde. Auch Allen postete in ihren sozialen Medien Fotos von sich im weißen Kleid mit Brautschleier samt Elvis-Double.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Derartige Schnell-Trauungen sind in der selbst ernannten "Hochzeits-Hauptstadt der Welt" im US-Bundesstaat Nevada ein Renner. Die Musikerin und der Schauspieler sind seit 2019 ein Paar. Für Allen ist es die zweite Ehe. Von ihrem ersten Mann, Sam Cooper, hatte sie sich 2016 nach fünfjähriger Ehe getrennt. Sie haben zwei Töchter, Marnie Rose (7) und Ethel Mary (9).

  • Patrick Lindner und Peter Schäfer

Schlagersänger Patrick Lindner hat seinen langjährigen Lebensgefährten Peter Schäfer im Oktober geheiratet. Auf Instagram veröffentlichte der 60-Jährige ein Foto, das seine Hand und die seines Partners mit Eheringen zeigt. "Ich will, dass Du glücklich bist", schrieb Lindner dazu. So heißt auch seine Single, die kurz vor seinem 60. Geburtstag Ende September herauskam.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Lindner, der eigentlich Friedrich Günther Raab heißt, hatte seinen Durchbruch 1989. Mit dem Lied "Die kloane Tür zum Paradies" belegte er damals den zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik. Weitere Hits des gebürtigen Münchners tragen Titel wie "Die Stimme des Herzens" oder "Gefühl ist eine Achterbahn". Als "eine Achterbahnfahrt" hatte er im dpa-Interview anlässlich seines Geburtstags auch die Veröffentlichung seiner Homosexualität bezeichnet. "Mein öffentliches Outing damals war ja ein Zwangsouting, kann man sagen", sagt Lindner. "Es ist ganz klar so, dass ich in eine Musikwelt damals hineingewachsen war, die sehr konservativ war und heute auch noch ist. Ich habe mich der Situation gestellt, was nicht einfach war vor 20 Jahren." Inzwischen sieht sich Lindner als Bindeglied zwischen homosexueller Community und eher konservativer Hörerschaft. Er gründete eine Stiftung für queere Kinder und möchte Coming-out-Hilfe leisten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.