Stars
15.11.2018

Kennen sich seit 12 Jahren: Til Schweiger zeigt neue Freundin

Der Schauspieler hat sein Herz an diese britische Schauspielerin und Produzentin verschenkt.

Til Schweiger hat eine neue Freundin: Auf einer Party in Hamburg präsentierte sich der 54-Jährige jetzt an der Seite von Francesca Dutton – einer Schauspielerin und Produzentin aus London (Foto hier).

Schweiger über neue Liebe

"Wir lassen es langsam auf uns zukommen. Es ist alles noch ganz frisch", erklärte der deutsche Mime gegenüber der Bild.

Freunden zufolge sollen die beiden einander bereits seit zwölf Jahren kennen. Gefunkt habe es aber erst vor Kurzem.

Die Beziehung scheint etwas Ernstes zu sein: Dutton war bereits beim 16. Geburtstag von Schweigers Tochter Emma in Malibu dabei. Gefragt, was die schönsten Momente mit seiner neuen Liebe seien, antwortete Schweiger: "Am schönsten ist es, wenn es für immer ist!"

Wer ist Francesca Dutton?

Die 32-jährige Dutton, die auf den Spitznamen Cesca hört, ist ein fixer Bestandteil der Londoner Society. Die Tierliebhaberin produzierte unter anderem den Thriller "Nomi" mit Henry Cavill und die Komödie "Bachelor Lions" mit David Arquette. Als Schauspielerin war sie in eher unbekannteren Produktionen zu sehen.

Til Schweiger war von 1995 bis 2014 mit Dana Schweiger verheiratet, mit der er vier Kinder hat. Das Paar hatte sich aber bereits 2005 getrennt. Von 2011 bis 2013 war Schweiger mit dem Model Svenja Holtmann zusammen. 2014 datete er vorübergehend Fotografin Anne Wilk. 2015 bis 2016 war er mit der in Salzburg wohnenden Regieassistentin Marlene Shirley liiert.