Stars
22.03.2018

Wieso sich nun auch Tiffany Trump getrennt hat

Nach Bekanntwerden der Scheidung von Donald Trump Jr. werden jetzt erneut Trennungs-Gerüchte aus dem Hause Trump laut.

Nachdem vergangene Woche Donald Trump Jr. und seine Frau Vanessa ihre Trennung bekannt gegeben haben, soll sich laut Us Weekly auch Donald Trumps jüngste Tochter Tiffany von ihrem Partner getrennt haben.

Schon seit Herbst getrennt?

Dem US-Blatt zufolge sollen die 24-Jährige und ihr Freund, Fachinformatiker Ross Mechanic, ihre Beziehung nach zwei Jahren beendet haben. Die Trennung liege allerdings schon etwas zurück. Das Paar soll sich bereits vergangenen Herbst dazu entschieden haben, die Beziehung zu beenden.

" Tiffany und Ross haben sich Ende letzten Jahres still und heimlich getrennt", berichtet ein Insider aus dem Umfeld des Paares gegenüber Page Six. Tiffany Trumps Umzug von New York nach Washington D.C. soll ein Mitgrund für die Trennung gewesen sein.

Tiffany Trump, Donald Trump Jr

"Ross wollte nicht, dass sie ohne ihn geht, weil er in New York lebt. Er wollte mit ihr 24/7 zusammen sein und Tiffanys Umzug in eine weit entfernte Stadt führte zu enormen Auseinandersetzungen. Also haben sie beschlossen, sich zu trennen."

Das letzte gemeinsame Foto hat Trumps Tochter aus dessen zweiter Ehe mit Marla Maples im Juli 2017 auf Instagram gepostet. Wie die Daily Mail berichtet, soll Mechanic inzwischen aber schon eine neue Freundin haben. Tiffany wolle sich nun voll und ganz auf ihr Jurastudium konzentrieren.