Ron Ely in Los Angeles, September 2012.

© Tibrina Hobson/FilmMagic

Stars
10/18/2019

"Tarzan"-Mord: Wer war Ron Elys Sohn Cameron?

Eine Gräueltat spielte sich im Haus des "Tarzan"-Darstellers Ron Ely ab. Seine Frau Valerie Lundeen soll vom gemeinsamen Sohn erstochen worden sein.

Cameron Ely (30) war einst ein beliebter und talentierter Footballspieler, der für seine Intelligenz gelobt und von seinem Vater, dem "Tarzan"-Schauspieler Ron Ely (81), geliebt wurde.

Am Mittwochabend beendete er das Leben seiner Mutter und auch sein eigenes fand ein blutiges Ende. Der 30-Jährige erstach seine Mutter Valerie Lundeen (62) im Haus der Eltern in Santa Barbara und versuchte danach, die Gräueltat seinem 81-jährigen Vater anzuhängen. Er selbst hatte nach der Tat die Polizei verständigt, bevor er auf dem Grundstück versuchte, zu fliehen. Er wurde jedoch von Beamten gestellt, die ihn als "Bedrohung" erachteten und infolge erschossen. Eine solche Tat passt auf den ersten Blick nicht zu dem gut erzogenen Jungen aus berühmten Hause.

"Goldjunge"

Fotos in den sozialen Medien zeigen, dass er zuvor ein beliebter Sportler war, der einige der besten Schulen der USA besuchte. Er war ein Muster-Schüler an der San Marcos High School in Santa Barbara, gewann den "Mr Royal"-Talentwettbewerb 2006 und nahm als Schulquarterback Trophäen mit nach Hause, wie die New York Post berichtet.

Auch an den Colleges ragte er heraus. Als Quarterback für den "nur der Himmel die Grenze" war, sowie als "höchst intelligenter" Student. 2012 machte er einen Abschluss in Psychologie an der renommierten Harvard Universität.

Sein Vater, "Tarzan"-Star Ron Ely, hatte damals in einem Interview erklärt, wie sehr er seine drei Kinder Cameron und dessen Schwestern Kiki und Kaitland liebe. Er habe damals seine Hollywoodkarriere aufgegeben, um sich um das Trio zu kümmern. Alle drei wohnten damals noch zuhause, Cameron habe gar zwei Zimmer in der Fünf-Millionen-Dollar-Villa eingenommen. Diese wurde 2015 allerdings zum Verkauf angeboten, wie die LA Times damals berichtete.

Ely schwärmte im Interview mit Fanboy Planet geradezu von seinem Sohn. "Es ist großartig, morgens und abends sehen wir uns. Wir sind immer in Kontakt", erzählte er aus dem gemeinsamen Leben. "Ein hübsches Mädchen" sei "das Einzige", was seinen Sohn ablenken könne, verriet er außerdem.

Was Cameron Ely nach seinem Abschluss machte, ist noch noch nicht geklärt. Einzig bekannt ist, dass er trotz seiner glänzenden Harvard-Karriere in den letzten zwei Jahren als Sicherheitsmann arbeitete.

"Tarzans" Sohn

Valerie Lundeen und Ron Ely waren seit 1984 verheiratet.

Ron Ely als Serien-"Tarzan", 1966.

Ron Ely war in den 1960er-Jahren durch seine Hauptrolle in der TV-Serie "Tarzan" bekannt geworden. Zusammen mit der deutschen Schauspielerin Uschi Glas drehte er 1972 den Italo-Western "100 Fäuste und ein Vaterunser". Auch in dem Abenteuerfilm "Doc Savage – Der Mann aus Bronze" (1975) hatte er eine Hauptrolle. Später war er in TV-Serien wie "Fantasy Island" und "Love Boat" zu sehen. Ely war seit 1984 mit Valerie Lundeen, einer früheren Schönheitskönigin aus Florida, verheiratet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.