© EPA/SEBASTIEN NOGIER / POOL

Stars
04/07/2022

Ungestylt: Stephanie von Monaco nicht wiederzuerkennen

Stefanie von Monaco pfeift auf übertriebenen Glamour und setzt lieber auf eine Extraportion Natürlichkeit und eine unkomplizierte Frisur.

Schon vor einiger Zeit hat sich Stephanie von Monaco - ähnlich wie ihre Schwägerin Charlène - eine pfiffige Kurzhaarfrisur verpassen lassen, mit der man sie auf den ersten Blick fast nicht erkennt. Die kurzen Haare sind wohl auch einfacher zu stylen, als die schulterlangen Haare, die Stephanie bis vor kurzem noch trug. Auch sonst setzt Fürst Alberts jüngere Schwester schon seit geraumer Zeit auf ein unkompliziertes Styling. So verzichtet Stephanie bei öffentlichen Auftritten weitgehend auf Make-up. Der Ungeschminkt-Look der 57-Jährigen steht in Kontrast zu ihrer stets penibel gestylten Schwester, Caroline von Monaco.

Stephanie von Monaco setzt auf Natürlichkeit

Botox muss auch nicht sein, für die Monegassin. Stephanie steht zu ihren Falten und Fältchen. Auch bei der Eröffnung der diesjährigen Rallye Aïcha des Gazelles setzte Stephanie von Monaco ein klares Statement für mehr Natürlichkeit auf dem royalen Parkett. Die Rallye Aïcha des Gazelles ist ein Rennen, welches im marokkanischen Hinterland stattfindet. Die Besonderheit der Rallye ist, dass ausschließlich Frauen teilnehmen dürfen.

Passend zum Anlass verzichtete Stephanie auf übermäßiges Styling: Sie präsentierte sich völlig ungeschminkt, in Jeans, Boots und einem grauen - unscheinbaren - Wintermantel.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch sonst verzichtet Stephanie von Monaco zumeist auf übertriebenen Pomp und Glamour. So auch bei der Fashion Week Paris, wo sie sich an der Seite ihrer Tochter Pauline Ducruet ebenfalls ungeschminkt gezeigt hatte. 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare