Stars
13.08.2018

Soul-Legende Aretha Franklin kämpft um ihr Leben

Laut dem Internetmagazin Showbiz 411 soll die "Queen of Soul" im Sterben liegen. Freunde und Verwandte seien sehr besorgt.

"She is the Queen of Soul. Long live the Queen."
 

Vor acht Jahren wurde bei Aretha Franklin (76)  Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert, im Kampf gegen die Krankheit verlor die Sängerin über 40 Kilo.

Aretha Franklin performs during the commemoration of the Elton John AIDS Foundation 25th year fall gala at the Cathedral of St. John the Divine in New York City

Freunde und Verwandte wachen am Krankenbett

Nun soll die Soul-Legende laut Online Magazin Showbiz 411 im Sterben liegen. Angehörige und Freunde der 76-Jährigen hätten sich in Detroit an ihrem Krankenbett eingefunden und bitten in diesen schweren Stunden um Gebete und Privatsphäre.

 Aretha Franklin performs onstage at BET Honors 2014 at Warner Theatre

Gesundheitsbedingte Konzertabsagen

Franklin hatte erst unlängst angekündigt, mit Stevie Wonder ein Album aufzunehmen. Ihre geplanten Konzerte musste sie zuletzt gesundheitsbedingt wieder absagen. Seit mehr als 50 Jahren ist sie die sprichwörtliche Ikone des Soul und der Bürgerrechtsbewegung. Ihren Durchbruch erzielte Franklin 1967 mit einer Coverversion von Otis Reddings "Respect", die zur Hymne für Toleranz und Gleichberechtigung der schwarzen Bürgerrechtler wurde.

Glücklich über ihre Karriere

Letztes Jahr erschien mit "A Brand New Me" Franklins letzte Aufnahme, anschließend verkündete sie ihren Ruhestand. "Ich fühle mich sehr, sehr glücklich mit dem, was ich in meiner Karriere erreicht hatte, und mit dem, wo ich jetzt stehe." Franklin trat 2017 noch bei einer Aids-Gala von Elton John in New York auf, ihr letzter öffentlicher Auftritt war im August des vergangenen Jahres. Aretha Franklin gilt als eine der besten Sängerinnen der Welt und wird von ihren Fans auch First Lady of Soul genannt.

Franklin performs at Radio City Music Hall in New York

2017 wurde Franklin auch Opfer einer Todes-Falschmeldung auf Twitter. Nun soll die große Musikerin wirklich im Sterben liegen. Franklin ist Mutter von vier Kindern.