© APA/AFP/CHRIS DELMAS

Stars
02/28/2019

Sorge um Luke Perry: "Beverly Hills"-Star im Spital

Der 52-jährige Serienstar soll Medienberichten zufolge einen Schlaganfall erlitten haben.

von Elisabeth Spitzer

Sorge um Luke Perry: Der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Feschak soll sich Medienberichten zufolge im Spital befinden. Wie TMZ und People berichten, soll der 52-jährige Schauspieler in seinem Haus in Sherman Oaks, Kalifornien, angeblich einen Schlaganfall erlitten haben.

Perrys gesundheitlicher Zustand sei momentan noch unklar. "Mr. Perry ist derzeit unter Beobachtung im Spital", so der Sprecher des Seriendarstellers.

Luke Perry wurde durch die 90er-Serie "Beverly Hills, 90210" bekannt, wo er die Rolle des Dylan McKay spielte. Es folgten zahlreiche weitere TV-Rollen. Seit 2016 ist Perry in der Serie "Riverdale" zu sehen, wo er eine der Hauptrollen spielt. Laut TMZ soll er erst vor Kurzem neue Folgen in L.A. gedreht haben. Zuletzt stand Perry für den Film "Once Upon a Time in Hollywood" vor der Kamera.

Privat war Luke Perry von November 1993 bis Oktober 2003 mit dem Model Rachel Sharp verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder; einen Sohn und eine Tochter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.