Stars
21.06.2018

Pannek & Juhn: Trennung beim "Bachelor"-Traumpaar

Das TV-Liebespaar Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn bestätigt das Ende seiner Beziehung.

Sie bewiesen, dass man in der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" tatsächlich seine wahre Liebe finden kann. Die Beziehung von Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn war aber offenbar doch nicht für die Ewigkeit bestimmt. Denn wie nun bekannt wurde, hat sich das "Bachelor"-Traumpaar inzwischen getrennt.

Alles aus beim "Bachelor"-Traumpaar

Ein Jahr lang präsentierten sich Pannek und Juhn als verliebtes Duo. Die beiden hatten sich in der siebten Staffel der RTL-Kuppelshow kennen und lieben gelernt. Auch nach Ende der Dreharbeiten hielt ihre Beziehung dem Druck der Öffentlichkeit stand. Von den vielen ehemaligen "Bachelor"-Paarungen waren sie eine der wenigen, die einen dauerhaften Eindruck machte.

Doch wie der Manager des Paares nun gegenüber der Gala bestätigte, haben sich Sebastian und Clea-Lacy getrennt. "Es stimmt, Sebastian und Clea sind kein Paar mehr. Die beiden sind aber im Guten auseinandergegangen, was ja auch nicht immer selbstverständlich ist. Fragen zu den Trennungsgründen werden wir nicht beantworten, wir bitten die Privatsphäre der beiden zu respektieren“, zitiert das Blatt den Sprecher des Ex-Paares.

Fans spekulierten schon länger, dass sich das einstige Traumpaar getrennt habe. Jetzt haben sich die beiden auf Instagram zum Liebes-Aus geäußert. "Wir wurden von euch motiviert und inspiriert, euch an unserem Leben teilhaben zu lassen. Deshalb ist es Clea und mir wichtig, dass ihr direkt von uns erfahrt, dass wir kein Paar mehr sind“, erklärte Pannek, der auf das Verständnis der Internetgemeinde hofft. "Uns beiden geht es gut, also sollte es euch damit auch gut gehen", so der ehemalige Rosenkavalier.