Scarlett Johansson und Romain Dauriac

© Deleted - 1475517

Scheidung eingereicht
03/08/2017

Scarlett Johansson: Jetzt kracht's mit dem Ex

Scarlett Johansson und Romain Dauriac streiten um das Sorgerecht für ihre Tochter.

Nachdem nie ganz klar, ob sich Scarlett Johansson und Romain Dauriac nun tatsächlich getrennt haben, stehen nun ein bitterer Rosenkrieg zwischen dem Paar an.

Johansson reicht Scheidung ein

Wie Page Six berichtet, soll Johansson nach zwei Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Mann, der Franzose Romain Dauriac, eingereicht haben.

Nun zieht sie mit der Behauptung, ihre Ehe sei "unwiederbringlich zerrüttet" gegen ihren Noch-Gatten vor Gericht. Außerdem soll die "Avengers"-Darstellerin für ihre gemeinsame Tochter Rose Doherty Dauriac das alleinige Sorgerecht beantragt haben.

Sorgerechtsstreit um Tochter

Dauriacs Anwalt Harold Mayerson, verkündete, dass sein Klient dagegen vorgehen wolle.

"Er will mit seiner Tochter nach Frankreich ziehen und Ms. Johansson reist nicht gerne", zitiert das US-Portal den Anwalt.

Scarlett Johansson und Romain Dauriac haben 2014 geheiratet. Für die Schauspielerin, die zuvor mit Schauspieler Ryan Reynolds verheiratet war, ist es bereits die zweite gescheiterte Ehe.

Erst im Februar hatte Johansson dem Playboy erzählt: "Ich glaube, dass es nicht natürlich ist, ein monogamer Mensch zu sein."

Krisengerüchte um ihre Ehe wehrte der Hollywoodstar damals aber noch entschieden ab und erzählte von langfristigen Plänen mit ihrem Ehemann. Die beiden haben erst kürzlich ein gemeinsames Popcorn-Geschäft in Paris eröffnet und lebte zuletzt abwechselnd in Paris und New York. Sie wollten sich aber spätestens bei der Einschulung ihrer Tochter in New York niederlassen, so Scarlett. Daraus scheint jetzt aber doch nichts zu werden…

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.