© REUTERS/MONICA ALMEIDA

Stars
05/28/2020

Reese Witherspoon unterrichtet Sohn in Geografie

Die Schauspielerin übt sich während der Pandemie - wie viele Eltern - als Hauslehrerin.

Die US-Schauspielerin Reese Witherspoon (44) kümmert sich in der Corona-Pandemie um die Bildung ihres siebenjährigen Sohnes. Am Mittwoch veröffentlichte sie auf Instagram ein Foto, auf dem sie ihrem Sohn Tennessee James bei Aufgaben im Fach Gegografie hilft.

Beide sitzen an einem Tisch, auf dem zwei Bücher über Indien und eine Weltkarte liegen. "Wir träumen von Orten, an die wir reisen werden", kommentierte Witherspoon das Foto.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Während der Corona-Pandemie bemüht sich die Oscar-Preisträgerin zusammen mit ihrer Familie um soziale Distanz. Nach der Krise will die 44-Jährige beruflich wieder durchstarten. Erst kürzlich kündigte Witherspoon an, mit ihrer Firma Hello Sunshine zwei Netflix-Komödien produzieren zu wollen. Sie selbst werde die Hauptrollen in den geplanten Romanzen übernehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.