© RGE-Press/Eckharter/Eckharter Rainer

Stars
03/15/2021

Quarantäne bei den Eltern: Ralf Moeller hat Corona

Der deutsche Schauspieler und ehemalige Bodybuilder hat sich mit Covid-19 angesteckt. So geht es ihm zurzeit.

Jetzt hat es auch ihn erwischt. Seit Wochen kritisiert der deutsche Schauspieler und ehemalige Bodybuilder Ralf Moeller die deutsche Bundesregierung, dass die Vergabe von Impfterminen für alte Menschen zu langsam vorangehe. Nun hat sich der "Gladiator"-Darsteller selbst mit Covid-19 angesteckt.

Ralf Moeller hat Corona: So geht es ihm

"Ich bin am 10. März bei einem TV-Sender in Berlin positiv getestet worden", erzählt Moeller gegenüber der Bild-Zeitung. "Ich fühle mich aber gut, bin nur etwas heiser. Fieber habe ich nicht."

Momentan befindet sich der 62-Jährige der Bild zufolge in Quarantäne im Haus seiner Eltern, der 84-jährigen Ursula und dem 92 Jahre alten Helmut, in Recklinghausen. Hier bewohnt der Hollywoodstar die obere Etage, während seine Eltern im Erdgeschoss leben.

Von Berlin aus sei er direkt mit dem Auto ins Haus seiner Eltern gefahren, um sich dort zu isolieren.

Seinem Vater konnte er am Sonntag zum Geburtstag nur von Weitem gratulieren. "Ich habe meinem Vater bei offenem Fenster und auf großem Abstand ein Ständchen gesungen", erzählte Möller, der auf Instagram ein Foto von der Geburtstagsfeier veröffentlicht hat.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.