Stars
12/31/2018

Prosit Neujahr: Diese Promis haben zu Silvester geheiratet

Diese Promi-Paare trauten sich am 31. Dezember. Glück hat das besondere Hochzeitsdatum aber nicht allen gebracht.

von Elisabeth Spitzer

Kate Hudson und Chris Robinson

2000 haben Schauspielerin Kate Hudson und Musiker Chris Robinson im Rahmen einer Silvesterparty ihre Hochzeit gefeiert. Das Eheglück war aber nicht von Dauer: Sechs Jahre später ließen sich die beiden trotz eines gemeinsamen Sohnes scheiden. Hudson, die später auch mit "Muse"-Frontman Matt Bellamy verheiratet war, ist inzwischen mit ihrem neuen Lebensgefährten, Danny Fujikawa, happy. Im Oktober kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt.

Will und Jada Pinkett Smith

Beständig hält hingegen die Ehe von Will und Jada Pinkett Smith. Das Schauspielerpaar traute sich am 31. Dezember 1997 im Beisein von hundert geladenen Gästen - und hält auch nach 21 Ehejahren und zwei gemeinsamen Kindern zusammen.

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco nutzte die Festtagsstimmung zu Silvester, um mit Tennis-Spieler Ryan Sweeting den Bund für’s Leben zu schließen. Die beiden trauten sich 2014 zur Jahreswende auf einer Ranch in Kalifornien. Doch schon im Jahr darauf wurde die Ehe geschieden. Diesen Sommer sagte Cuoco dann zu Milliardär Scott Cook "Ja".

Natalie Imbruglia und Daniel Johns

Daran, dass die beiden überhaupt mal ein Paar waren, können sich wohl nur die Wenigsten erinnern. Tatsächlich waren sie sogar verheiratet. "Torn"-Star Natalie Imbruglia und "Silverchair"-Frontman Daniel Johns feierten am 31. Dezember 2003 ihre Hochzeit an einem Strand in Australien. Glück brachte ihnen das Hochzeitsdatum aber keines: Nur fünf Jahre später folgte die Scheidung.

Ozzy und Sharon Osbourne

Mit gerade einmal 18 Jahren sagte die damals noch unbekannte Sharon Levy 1982 zu Silvester "Ja" zu "Black Sabbath"-Sänger Ozzy Osbourne. Mittlerweile sind die beiden trotz vieler Höhen und Tiefen seit 36 Jahren verheiratet.

Shania Twain und Frederic Thiebaud

Country-Star Shania Twain heiratete 2011 am Silvester-Tag den Schweizer Unternehmer Frederic Thiebaud. Seitdem sind die beiden glücklich verheiratet – auch wenn ihrer Hochzeit ein Skandal vorangegangen war: Twains erste Ehe mit Robert John Lange war nämlich in die Brüche gegangen, weil dieser ausgrechenet mit Thiebauds Ex-Frau eine Affäre hatte.

Hugh Hefner und Crystal Harris

Bei ihnen klappte es erst beim zweiten Anlauf: Der 2017 verstorbene "Playboy"-Gründer Hugh Hefner nahm am 31.Dezember 2012 seine 60 Jahre jüngere Verlobte Crystal Harris zur Frau. "Heute ist der Tag, an dem ich Mrs. Hefner werde. Ich bin so glücklich und fühle mich gesegnet", schwärmte Harris damals auf Twitter - obwohl sie Hefner noch im Jahr zuvor nur fünf Tage vor dem ursprünglichen Hochzeitstermin abserviert hatte.

Maria Menounos und Keven Undergaro

US- Moderatorin Maria Menounos und ihr Langzeitverlobter trauten sich am letzten Tag des Jahres 2017 in aller Öffentlichkeit in New York. Kurz vor Mitternacht sagten die beiden während einer von Menounos moderierten Show "Ja, ich will" im Live-TV. Im Oktober dieses Jahres folgte dann eine privatere, orthodoxe Trauung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.