© Willi Weber

Stars
07/16/2020

"Promi Big Brother" 2020: Diese Stars sollen für Zündstoff sorgen

Die diesjährige Staffel soll sich zwischen "Schloss und Kerker" abspielen. Am 7. August geht's los.

"Zornböschen, Funkelstilzchen, Schneevipchen und Konsorten in Märchenhaft" - so kündigt der deutsche Sender Sat.1 seine neue Staffel "Promi Big Brother" an.

"Viele schillernde Prominente" sollen in diesem Jahr in mittelalterlicher Kulisse zwischen "Schloss und Kerker" für die gewünschten Drama-Momente vor rund um die Uhr laufenden Kameras sorgen. Traditionell werden die Kandidaten nämlich bei ihrem Einzug in zwei Teams unterteilt. Während das eine im Luxus lebt, muss das andere in bescheidem Umfeld hausen. Dies soll für Zündstoff unter den "Insassen" - und Einschaltquoten sorgen.

Zu den diesjährigen Teilnehmern schweigt Sat.1 noch. Die deutsche Boulevardpresse will sich aber bereits sicher sein - am 7. August soll es unter anderem für die ehemalige GZSZ-Darstellerin Jasmin Tawil, Comedian Udo Bönstrup und Mallorca-Sänger Lorenz Büffel ins "TV-Gefängnis" gehen, berichtet Bild. Auch "Miss Germany 2013" Carolina Noeding soll dabei sein.

"Promi Big Brother": ab Freitag, 7. August bis Freitag, 28. August 2020. Täglich um 22:15 Uhr und freitags und montags um 20:15 Uhr. Ab Montag, 24. August, täglich um 20:15 Uhr live in SAT.1.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.