© REUTERS/Phil Noble

Stars
02/10/2021

Eugenie ist Mama geworden: So gratulieren Harry und Meghan zur Geburt

Zur Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes wurden Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank mit Glückwünschen überhäuft.

Das britische Königshaus freut sich über royalen Nachwuchs: Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank sind zum ersten Mal Eltern geworden.

"Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Eugenie wurde heute, am 9. Februar 2021, um 8:55 Uhr im Portland Hospital von einem Sohn entbunden. Jack Brooksbank war anwesend. Das Baby wiegt 3600 Gramm. Ihrer Königlichen Hoheit und ihrem Kind geht es gut", heißt es in der offiziellen Bekanntmachung. Auf dem ersten veröffentlichten Foto halten die frischgebackenen Eltern die Hand ihres Babys.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Palast gratuliert mit Hochzeitsfoto

Der Palast gratulierte dem Ehepaar mit einem Throwback-Foto von seiner Hochzeit, die im Oktober 2018 stattgefunden hat.

"Die Königin, der Herzog von Edinburgh, der Herzog von York, Sarah, die Herzogin von York und Herr und Frau George Brooksbank wurden informiert und freuen sich über die Neuigkeiten", heißt es in dem offiziellen Posting des Palastes.

"Dies ist das erste Kind von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank, für den Duke of York und Sarah, der Herzogin von York, es ist das erste Enkelkind und das neunte Urenkelkind für die Queen und den Duke of Edinburgh. Ihrer königlichen Hoheit und ihrem Kind geht es gut", heißt es weiter.

Und auch Royal-Fans gratulieren natürlich herzlich.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Meghan und Harry gratulierten privat

Bei all der Freude über den Familienzuwachs fragt man sich natürlich auch, ob es von Meghan und Harry ebenfalls offizielle Geburtstagswünsche geben wird. Das Paar soll im fernen Amerika jedenfalls rechtzeitig über die Geburt von Eugenies Sohn informiert worden sein, berichtet das Hello-Magazin. Die Sussexes sollen den frischgebackenen Eltern jedoch privat gratuiert haben, nur zwei Stunden nach Bekanntgabe der Geburt durch den Palast.

Prinz Harry hat zu seiner Cousine Eugenie bekanntlich eine enge Bindung. So soll Eugenie 2016 auch als eines der ersten Mitglieder des Königshauses von Harrys Beziehung mit der ehemaligen Schauspielerin Meghan Markle erfahren haben. Außerdem sollen die Sussexes Eugenie und ihrem Mann auch ihr einstiges Familienlandsitz Frogmore Cottage als neues Heim zur Verfügung stellen.

Ob Prinz William und Herzogin Kate ebenfalls privat gratuliert haben, ist nicht bekannt. Auf dem offiziellen Instagram-Account der Cambridges findet sich jedenfalls noch kein Glückwunsch-Posting zur Baby-Geburt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.