┬ę APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS

Stars
02/09/2021

Prinz Harry bei Geheimprojekt in Los Angeles erwischt

Der Herzog von Sussex wurde zusammen mit Moderator James Corden bei Dreharbeiten auf einem Doppeldeckerbus gesichtet.

Nanu, was hecken Prinz Harry und James Corden da aus? Der Herzog von Sussex wurde jedenfalls fotografiert, als er mit dem Showmaster in Los Angeles ein geheimes Projekt drehte.

Prinz Harry: Geheime Dreharbeiten mit James Corden

Der Prinz und der Moderator der "Late Late Show", der f├╝r sein Auto-Karaoke mit Promis bekannt ist, wurden am Freitag an Deck eines Open-Air-Doppeldeckertourbusses in Hollywood gesichtet. Die beiden waren von einer Film-Crew umgeben - darunter drei Kameraleute. Laut TMZ wurde die Gruppe zudem von einer Polizeieskorte begleitet.

Harry, der sich bei seinem Termin mit Corden ohne seine Ehefrau Meghan pr├Ąsentierte, schien sich vor den Kameras wohl zu f├╝hlen, lachte und scherzte mit dem Moderator. Dieser ist seit Jahren mit dem Royal befreundet und war 2018 auch bei Harrys Hochzeit mit Herzogin Meghan zu Gast.

Wof├╝r die beiden nun vor der Kamera gestanden sind, ist unklar. M├Âglich w├Ąre, dass es sich um ein Projekt in Zusammenhang mit Meghans und Harrys Netflix-Deal handeln k├Ânnte oder um Aufnahmen f├╝r Cordens "Late Late Show". In der Vergangenheit haben unter anderem schon Stars wie Billie Eilish, Ariana Grande und Michelle Obama bei James Corden im "Carpool Karaoke"-Auto gesessen - ob nun auch Prinz Harry seine Gesangsk├╝nste unter Beweis stellen wird, bleibt abzuwarten.

Herzogin Meghan war bei den geheimen Dreharbeiten nicht zugegen. Sie hat seit zwei Monaten keinen offiziellen Auftritt mehr absolviert, was zuletzt f├╝r Spekulationen gesorgt hat.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare