┬ę APA/AFP/IAN KINGTON

Stars
01/15/2022

Prinz Charles: Vor laufender Kamera auf Prinz Andrew angesprochen

Ein Reporter konfrontierte Prinz Charles vor laufender Kamera mit Fragen zu seinem Bruder Prinz Andrew.

Dem zweit├Ąltesten Sohn von K├Ânigin Elizabeth II. wird sexueller Missbrauch einer Minderj├Ąhrigen im Zusammenhang mit der Aff├Ąre um den verurteilten US-Sexualstraft├Ąter Jeffrey Epstein vorgeworfen. Die k├Ânigliche Familie hielt sich bisher mit ├äu├čerungen zu den Missbrauchsvorw├╝rfen gegen Prinz Andrew zur├╝ck. Nun konfrontierte ein Reporter Prinz Charles vor laufender Kamera mit den Meldungen ├╝ber seinen Bruders.

Prinz Charles: Reporter stellt Frage ├╝ber Prinz Andrew

Prinz Andrew wurden von seiner Mutter, Queen Elizabeth II., in den vergangenen Tagen alle milit├Ąrischen Dienstgrade und royalen Schirmherrschaften entzogen. In einem Social Media Statement wurde die Entscheidung schriftlich verk├╝ndet. ├ľffentliche Interviews oder ├äu├čerungen zum Thema gab es von den britischen Royals au├čer von Prinz Andrew selbst bisher keine. Ein Reporter versuchte nun Prinz Charles ein Statement vor laufender Kamera zu entlocken.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nachdem verk├╝ndet wurde, dass Prinz Andrew im Rahmen der Klage wegen sexueller ├ťbergriffe seine k├Ânigliche Schirmherrschaft und milit├Ąrische Zugeh├Ârigkeit aberkannt wurden, zeigte sich Prinz Charles in Aberdeenshire in der ├ľffentlichkeit. Auf der Stra├če begegnete ihm Reporter James Matthews von Sky News, welcher versuchte, bei Prinz Charles ├╝ber die aktuellen Meldungen nachzuhaken: "K├Ânigliche Hoheit, darf ich Sie nach Ihrer Meinung zur Lage Ihres Bruders fragen? Wie sehen Sie es?", fragte der TV-Journalist.

Prinz Charles ignorierte die Frage ├╝ber den k├Âniglichen Status seines Bruders Prinz Andrew und ging am Kamerateam vorbei. Matthews teilte nun ein Video der unangenehmen Situation auf Social Media und lie├č damit die Welt an der Reaktion des Herzogs von Cornwall teilhaben.

Prinz Andrew dementierte Vorw├╝rfe in TV-Interview

Virginia Giuffre behauptet, dass sie von Jeffrey Epstein im Alter von 17 Jahren zum Sex mit Prinz Andrew gezwungen wurde. Der Herzog von York hatte bisher jegliches Fehlverhalten bestritten. Der Prinz legte jedoch wegen der Vorw├╝rfe 2019 seine offiziellen Aufgaben f├╝r das K├Ânigshaus nieder. Kurz zuvor hatte er in einem BBC-Interview versucht, die Vorw├╝rfe zu entkr├Ąften, konnte aber nicht ├╝berzeugen.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.