Partyreigen zu Neujahr

Die Pummerin aus der Konserve und viel deutsche Prominenz in Kitzbühel.

Bis zum letzten Tropfen: Christian Rainer, Uwe Kröger und Ali Rahimi im DO&CO. Prosit: Franz und Christine Vranitzky mit Tochter Claudia & Schwiegersohn Joachim Erster Silvesterball für Gery Keszler, Alexandra Reinprecht sang für die Gäste. „Le Grand Bal“-Premiere: Renate Danler, Schäfer-Elmayer. Neue Liebe: Therese Lohner mit ihrem Freund Thomas Kurz.

Keine Frage: Die meisten und teuersten Champagner-Flaschen wurden zu Silvester 2012 auf drei Promi-Veranstaltungen in Wien und Kitzbühel geleert. Allen voran zählte auch heuer Attila Dogudans DO& CO am Stephansplatz zum beliebten Treffpunkt der High Society. 238 Stammgäste des Hauses – darunter die Vranitzkys, Netzwerker Ali Rahimi, TV-Macher Gerhard Zeiler und Uwe Kröger – feierten unter dem diesjährigen Motto „Rock me, Amadeus“ bis in die frühen Morgenstunden. Der Gastgeber, der alljährlich als „Dankeschön“ zum Galadiner in sein Flagship-Restaurant lud, fehlte jedoch in der Silvesternacht: „Er hätte rechtzeitig hier sein sollen, aber er hat das Flugzeug verpasst“, hieß es. Das störte die Geladenen wenig: Nachdem die Pummerin per Lautsprecher auf der Terrasse eingespielt wurde – wegen des Lärms der tanzenden Menge auf dem Stephansplatz konnte man die echte nicht hören – wiegten sich alle – inklusive profil-Herausgeber Christian Rainer mit neuer Freundin Nadja Bernhard – im Walzerschritt. Letztere stieß übrigens verspätet zur feiernden Party-Meute: Die Neo-ZIB-Moderatorin hatte Silvester-Dienst und kam direkt vom Küniglberg.

1. Le Grand Bal (Ball), Silvesterball Foto: ANDREAS TISCHLER/Andreas TISCHLER Erster Silvesterball für Gery Keszler, Alexandra Reinprecht sang für die Gäste Zeitgleich feierte Renate Danler in der Wiener Hofburg die Premiere eines neuen Nobel-Balls. Die Direktorin des kaiserlichen Hauses war Gastgeberin des ersten „Le Grand Bal“ und genoss es sichtlich: „Ich freue mich, dass so viele heimische und internationale Gäste aus mehr als 40 Nationen mit uns den Jahreswechsel feiern.“ 2500 Gäste tummelten sich in opulenten Ball-Roben und im Smoking in den kaiserlichen Prunkräumen: Life-Ball-Organisator Gery Keszler tanzte erstmals auf einem Silvesterball: „Das ist eine Premiere für mich. Normalerweise verbringe ich Neujahr immer bei Freunden.“ Thomas Schäfer-Elmayer, der die Debütanten-Eröffnung über hatte, gestand, erstmals zu Neujahr zu arbeiten: „Ich feiere sonst immer mit meinem Hund. Heute passt meine Schwiegermutter auf ihn auf.“

Auch Kitzbühel mutierte heuer wieder zum Promi-Hotspot. Viele deutsche Stars zogen es vor, beim „Stanglwirt“ in Going zu feiern: Neben Heidi Klums Eltern ließen auch Schauspielerin Ursula Karven, Michael Ballack und Oli Kahn dort die Korken knallen. Einen besonderen Anlass zum Anstoßen hatten die Gastgeber: Balthasar Hausers Tochter und Junior-Chefin Maria Hauser, die im Sommer geheiratet hat, ist im fünften Monat schwanger.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?