Yusif kniete vor Anna nieder

© KURIER/Franz Neumayr

Doppelinterview
08/21/2014

Netrebko: "Ja, wir wollen Kinder!"

Netrebko und Eyvazov über ihre junge Liebe und große Zukunftspläne.

von Nina Ellend

An alles hatte man bei der tollen Verlobungsfeier von Anna Netrebko (42) und Yusif Eyvazov (36) im St. Peter Stiftskeller gedacht, nur Taschentücher waren Mangelware.

Als Yusif nach dem fünfgängigen Galadiner vor seiner Anna auf die Knie ging und vor 60 Gästen um ihre Hand anhielt, flossen nicht nur bei der Operndiva Tränen: "Da" (russ.: Ja), hauchte Netrebko ohne zu zögern.

Applaus und Jubel. Dann küsste Anna ihre große Liebe, die sie vor einem halben Jahr an der Staatsoper in Rom kennengelernt hatte. Zu den romantischen Klängen von Charles Aznavour ("She") tanzte das verliebte Paar eng umschlungen, bis die Freudentränen getrocknet waren.

Einstimmigkeit herrschte über Annas Wahl: "Wir lieben Yusif! Er ist entspannt, sehr offen, gesellig und er lacht viel. Außerdem kann man sich sehr gut mit ihm unterhalten", schwärmte etwa Netrebkos Schwester Natalia (45). Auch Papa Yurik (79) freute sich über Annas Glück: "Mein Herz pocht vor Freude. Es ist sehr emotional für mich." Einziger Wermutstropfen: "Schade, dass Annas Mutter das nicht erleben kann. Sie ist vor zwölf Jahren gestorben."

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler konnte sich eine (ironische) Anmerkung nicht verkneifen: "Wenn Anna einen Mann wählt, dann können wir nur hoffen, dass er der Richtige ist."

Im KURIER-Gespräch gewährten Netrebko und Eyvazov private Einblicke – und verrieten ihren Baby-Traum.

KURIER: Können Sie Ihre Gefühle in Worte fassen?

Anna Netrebko: Ich bin nur glücklich.

Yusif Eyvazov: Ich bin nervös und überglücklich zugleich. Es ist ein wunderbarer Tag für uns beide.

Sie sind seit sechs Monaten liiert. Warum haben Sie so schnell um Annas Hand angehalten?

Eyvazov: Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen. Anna ist nicht die Frau, die man zu etwas drängen kann. Sie weiß, was sie will.

Wann haben Sie gewusst, dass Yusif der Richtige ist?

Netrebko: Ich habe es sehr schnell gewusst. Mein Herz hat es mir gesagt.

Was lieben Sie an Yusif?

Netrebko: Er ist ein wundervoller Mann. Ich bin so froh, dass wir uns gefunden haben. Ein bisschen spät, aber nicht zu spät.

Zu spät wofür? Wollen sie noch Kinder?

Netrebko: Wir werden sehen. Ich würde mich freuen.

Yusif, wollen Sie mit Anna eine Familie gründen?

Eyvazov: Ja, unbedingt. Wir wollen auf jeden Fall Kinder.

Wie verstehen Sie sich mit Annas Sohn Tiago?

Eyvazov: Er ist so süß zu mir. Ich hoffe, wir werden sehr gute Freunde.

Wann wollen Sie heiraten?

Netrebko: Wir wissen es noch nicht. Es könnte noch in diesem Jahr sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.