© Vianney Le Caer/Invision/AP

Stars
10/10/2019

Naomi Campbell ist mit 49 "noch nicht" bereit für Kinder

Die 90er Jahre Model-Ikone möchte sich mit der Familienplanung lieber noch Zeit lassen.

Schaut man sich Topmodel Naomi Campbell mit ihrem knappen halben Jahrhundert auf der Uhr an, denkt man: Alter ist doch wirklich nur eine Zahl. Das scheint auch die Britin so zu sehen, denn was für die meisten Frauen mit 49 Jahren eher kein Thema mehr ist, liegt für sie noch in weiter Ferne: Familienplanung.

Im Interview mit dem WSJ Magazin verriet Campbell, dass sie "noch nicht" bereit ist, ihr glamouröses Leben gegen Windel und Schnuffeltuch einzutauschen. "Ich werde sehen, was das Universum mir bringt", so Campbell weiter. Lieber konzentriere sie sich auf die zahlreichen Kinder, denen sie im Zuge ihrer wohltätigen Arbeit in Afrika begegnet. Abseits davon kümmert sie sich auch um das australische Model Adut Akech und unterstützt die 19-Jährige als Mentorin mit Ratschlägen.

Auch von ihrem Leben als Single will Campbell noch nicht so schnell Abstand gewinnen. "Allein zu sein heißt nicht, dass man einsam ist", teilt sie ihre Weisheit. "Ich habe keine Zeit, mich zu langweilen und ich habe keine Zeit, einsam zu sein." Dass sich in diesem vollen Terminkalender keine Zeit für ein Baby finden lässt, leuchtet ein.