Stars
24.06.2018

Nach Ehe-Aus: Was treibt eigentlich Jennifer Aniston?

Nach Bekanntwerden ihrer Trennung von Justin Theroux war Aniston vorübergehend von der Bildfläche verschwunden.

Rund vier Monate sind vergangen, seit Jennifer Aniston und Justin Theroux das Ende ihrer Ehe verkündet haben. Nach der Trennung hatte sich die 49-Jährige vorübergehend aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Jetzt stürzt sich die Schauspielerin erneut in Arbeit.

Jennifer Aniston genießt das Singlesein

An der Seite von Adam Sandler dreht Jennifer Aniston derzeit in Montreal den neuen Netflix-Film Murder Mystery. Zwei weitere TV-Projekte sind in Planung.

Die Trennung scheint die Schauspielerin inzwischen auch emotional überwunden zu haben.

"Sie ist sehr glücklich darüber, Single zu sein", verrät eine Quelle aus Anistons Umfeld gegenüber People. "Sie konzentriert sich jetzt auf ihr eigenes Wohlbefinden."

Auch bei Society-Events lässt sich Jen nun wieder öfter blicken. Zu öffentlichen Auftritten lässt sie sich von ihrer besten Freundin Courtney Cox (54) begleiten, die ihr schon seit "Friends"-Zeiten eine wichtige Stütze ist. Zuletzt hatten die beiden Freundinnen einen gemeinsamen Auftritt beim AFI Life Achievement Award Anfang Juni hingelegt, wo ihr Kollege George Clooney mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Jennifer Aniston und Justin Theroux hatten einander 2011 kennen und lieben gelernt. 2015 hatten sie geheiratet. Diesen Februar hatte das Paar seine Trennung verkündet.